Über piejayb

61 Jahre junger Mann der ausgewandert ist, weil ihn das Leben in Deutschland schon seit sehr langer Zeit so verlogen vorkam, dass es ihn regelrecht ankotzte. Jetzt wo er tatsächlich weg ist, zeigt es sich deutlich wie recht er doch mit seinem Gefühl hatte.

Der rechtlose Rechtsstaat

Schenkt man aktuellen Umfragen Glauben, so genießt das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit höchstes Ansehen und tiefstes Vertrauen in unserer Gesellschaft – mehr noch als das Grundgesetz selbst, das scheinbar die verfassungsrechtliche Grundlage der Bundesrepublik bildet. Wer jedoch hinter die Fassade  des … ❖ weiterlesen

Der Weg ins faschistoide System

Es ist unglaublich was derzeit abläuft. Die Deutschen erleben eine nie dagewesene Einwanderungswelle und die Politiker reden die Sache klein. Die Deutschen laufen angesichts der griechischen Staatspleite in eine gigantische Schuldenfalle. Die Währungsunion steht vor dem Zusammenbruch. In ihrer Abhängigkeit … ❖ weiterlesen

Der galoppierende Wahnsinn

Mit der Überflutung Europas und speziell Deutschlands mit jungen Männern, vorzugsweise aus Afrika, soll die Auslöschung des deutschen Volkes erreicht werden. Es wird so weit nicht kommen. Die Deutschen werden mit allem, was ihnen zur Verfügung steht, nicht nur die … ❖ weiterlesen