Mazedonien, Hot-Spot auf dem eurasischen Schachbrett

»Wir sind ein Land in Auflösung«, sagt der mazedonische Publizist Saso Ordanoski gegenüber Spiegel Online. »Es gibt praktisch kaum noch legale Institutionen, unser weiteres Schicksal hängt jetzt von der internationalen Gemeinschaft ab.« Der Balkanexperte Dušan Reljić von der Berliner Stiftung … ❖ weiterlesen