Fuck the US-Imperialism

…schreibt Oskar Lafontaine anläßlich des aktuellen Berlin-Besuchs von US-Verteidigungsminister Ashton Carter. Der einstige SPD-Vorsitzende nennt ihn US-Kriegsminister. Gut, daß es ein Deutscher wagt, der Regierung des Friedensnobellpreis-Trägers und seinen Auftraggebern die Stirn zu bieten. Die Kriegsgefahr geht nicht vom System … ❖ weiterlesen