Fuck the US-Imperialism

…schreibt Oskar Lafontaine anläßlich des aktuellen Berlin-Besuchs von US-Verteidigungsminister Ashton Carter. Der einstige SPD-Vorsitzende nennt ihn US-Kriegsminister. Gut, daß es ein Deutscher wagt, der Regierung des Friedensnobellpreis-Trägers und seinen Auftraggebern die Stirn zu bieten. Die Kriegsgefahr geht nicht vom System … ❖ weiterlesen

Die Wahrheit zur Entstehung von ISIS

Schon lange berichten alternative Medien über die Unterstützung der islamistischen Terrorgruppen durch US-geführte Geheimdienste. Im Zusammenhang damit steht auch die Frage zur die Rolle der US-Verbündeten bei der Unterstützung dieser Terrorgruppen. In den USA sind jetzt Dokumente ans Licht gekommen, … ❖ weiterlesen

Wahrheit gilt als Tabu

Kaum einem wird entgangen sein, daß unsere Gesellschaft vor großen Änderungen steht. Alles was uns heute beunruhigt, hat sich über längere Zeit in kleinen Schritten angebahnt. Wir hätten es kommen sehen müssen. Aber wir haben es geschehen lassen. Wie könnte … ❖ weiterlesen

Pulverdampf beißt schon in der Nase

Wie ich eben im Netz sehe, stehen die „Friedens“-Unterhandlungen für Syrien vor dem „Aus“, bevor sie überhaupt ernsthaft begonnen haben. Eines heuchlerischen „Objektivismus“ befleißigt sich diesbezüglich das Handelsblatt. Eben das habe ich befürchtet und erwartet – diese Verhandlungen werden aber … ❖ weiterlesen

Tausende bereits mitten unter uns

Wenn der deutsche Innenminister erklärt, es gebe in Deutschland keine Erkenntnisse darüber, ob und in welchem Ausmaß IS-Terroristen im Strom der Flüchtlinge hier zu Lande eingesickert seien, ist dies angesichts einer Äußerung des österreichischen Ex-Geheimdienstchefs Dr. Gert Polli (bis 2008 … ❖ weiterlesen

Kondratjew-Flüchtlings-Bürgerkriegs-Welle

Gestern erst, am 23.09.2015 hat sich Martin Armstrong weit aus dem Fenster gelehnt und den weltweiten Crash von Banken und Staaten für die allernächste Zeit vorausgesagt: Es ist faszinierend. Wenn ich vor irgendetwas warne und dabei das Wort „Crash“ in … ❖ weiterlesen

Die Fußsoldaten von USrael/Nato

Der von den USA gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS/ISIL) geführte Krieg ist eine große Lüge. Der Kampf gegen »islamische Terroristen« und die weltweite Führung eines präemptiven Krieges zum Schutze der »amerikanischen Heimat« werden als Rechtfertigung zur Durchsetzung einer militärischen … ❖ weiterlesen