EU plant absoluten Wahnsinn

Der ungarische Ministerpräsident Orbán lehnt das geplante EU-Quotensystem für Asylbewerber ab. „Was die EU-Kommission vorschlägt, grenzt an Wahnsinn.“ Großbritannien, Frankreich, Tschechien und Polen weigern sich, dem EU-Diktat der Quoten-Verteilung Folge zu leisten. Trotz der Hauptlast der Asylaufnahme werde die EU-Quote aber … ❖ weiterlesen

Lacher des Tages

Welch ein Bild, wenn die erbärmlich machtlosen Berliner Parteibuchgecken ohnmächtige Selbstenthauptungsspielchen treiben. Die SPD wirft ein Minibömbchen ins Kanzleramt und läßt die Mutti der Nation ein klein wenig zittern, gießt noch etwas aus dem Ölkännchen nach, damit die NSA-Spionage-Affäre auf … ❖ weiterlesen

Finale Furioso

Eine Stunde Aufenthalt am Münchner Hauptbahnhof reicht für die Erkenntnis, in gewissen Stadtteilen geht es zu wie in Schwarzafrika. Das ist nicht nur in München so. Die Umvolkung der Deutschen ist in vollem Gange. Nicht das sogenannte „Grundgesetz“ mit seinem … ❖ weiterlesen

Die Realität des blanken Irrsinns

Ohne deutschen Paß zur Wahlurne. Teilhabe ist die beste Integration, meint Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD). Es gebe keinen Grund, Ausländern das kommunale Wahlrecht vorzuenthalten. Die rot-grüne Landesregierung Niedersachsens möchte künftig auch Ausländern aus nicht-europäischen Ländern das kommunale Wahlrecht zusprechen. … ❖ weiterlesen

Agentin einer feindlichen Macht

William Engdahl schrieb bereits am 19. August 2008 bei Politik-Global, daß Merkel für ihre kommende Aufgabe bereits ausgewählt und angeworben wurde, als sie noch Propagandistin der FDJ in der DDR war. Der eigentliche Initiator war ie CIA war natürlich weit … ❖ weiterlesen

Die gefährlichste Frau der Geschichte

Zum dritten Mal in 100 Jahren stolpern Deutsche über die eigenen Füße. Für Wilhelm II. war der Bund mit den Habsburgern so heilig, daß er das Land in den Krieg treiben ließ. Adolf Hitler konnte zwar die Schmach von Versailles … ❖ weiterlesen

Deutsche im Wohltätigkeitstaumel

Nach dem Krieg galten alle Deutschen als „Nazi-Schweine“ – heute mutieren ihre Nachkommen zu Wohltätern – und kaum jemand merkt, daß man damit in einer weiteren Falle hinterlistigster Umerziehung steckt. Die Begeisterung über sein augenblickliches Helfersyndrom könnte einen tiefen Grund … ❖ weiterlesen

Die satanischen Weltzerstörer

Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus schien es, als wäre ein dauerhafter Frieden niemals näher gewesen. Es sollte anders kommen. Zwanzig Jahre genügten, um die Menscheit erkennen zu lassen, wie dicht sie an einer weltweiten Katastrophe biblischen Ausmaßes angelangt ist. Angesichts … ❖ weiterlesen

Operation Gleichschritt

Viel weiter nach unten könnte das Kinn der Kanzlerin womöglich rutschen, sollte heute um 19 Uhr in der Unionsfraktion die erste Probeabstimmung über das 3. Hilfspaket für Griechenland schiefgehen. Durchaus möglich, daß es diesmal mehr als 60 Nein-Sager wie im … ❖ weiterlesen

Satiregründe – Hintergründe – Abgründe

Die Flüchtlingslawine rollt und die Deutschen sind glücklich. Claus Kleber kämpft im Heute-Journal mit den Tränen, weil ein Busfahrer zusteigende farbige Fahrgäste mit den Worten begrüßt: „Willkommen in Deutschland!“ Immer mehr Deutsche nehmen Flüchtlinge bei sich zuhause auf (FAZ). Martin … ❖ weiterlesen

Der Weg ins faschistoide System

Es ist unglaublich was derzeit abläuft. Die Deutschen erleben eine nie dagewesene Einwanderungswelle und die Politiker reden die Sache klein. Die Deutschen laufen angesichts der griechischen Staatspleite in eine gigantische Schuldenfalle. Die Währungsunion steht vor dem Zusammenbruch. In ihrer Abhängigkeit … ❖ weiterlesen

Schluß mit der Verarsche!

Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil und auf gewissenlose Lügen gehört grobe Sprache. Die bisherige Verdummung der Deutschen wird mit den aktuellen Ereignissen in Griechenland offenbar – in Sachen Flüchtlingspolitik muß die Lügenpolitik erst noch offenbar werden. Schwierig … ❖ weiterlesen

Merkel im Schraubstock

Die griechische Regierung spielt im Schulden-Poker auf Zeit. Die Verhandlungen um ein Schulden-Moratorium sind festgefahren. Angela Merkel gesteht, der Gipfel könne die Schulden-Krise nicht lösen. Sie fürchtet, für die Folgen des drohenden Grexit in die Verantwortung genommen zu werden. Merkels … ❖ weiterlesen

Die größte Lügenstory des 21. Jahrhunderts

Um Fukushima wurde und wird noch immer besser gelogen, als es etwa Notenbank-Chefs in Sachen Finanzkrise vermögen. Die Lügen um die Reaktorkatastrophe verletzen jede ethische Norm. Wenn sie offenbar werden, wird jegliches Vertrauen in und jeglicher Glaube an sämtliche Institutionen … ❖ weiterlesen

Protokolle der Weltdiktatur

Bilderberger, Illuminat, CFR-Lenker Henry Kissinger über die Griechen: „Das griechische Volk ist anarchisch und sehr schwer zu beherrschen, aus diesem Grunde müssen wir sie tief in ihren kulturellen Wurzeln treffen. So zwingen wir sie vielleicht dazu, sich unterzuordnen. Ich meine … ❖ weiterlesen

Verbrechen an den Deutschen

Die Folgen von Merkels grauenhaften Euro-Hilfe-Versprechen werden die Deutschen noch auf Jahrzehnte hinaus schwer schädigen. Neben der Vernichtung durch die Hereinholung ausländischer Invasionsmassen vernichtet uns die liebe Trulla-Mutti auch noch nachhaltig mit ihrer Euro-Finanz-Tribut-Politik. Nach dem Beben der von langer … ❖ weiterlesen