Impressum

Dieser Disclaimer dient zur freien Verwendung und darf auch Auszugsweise kopiert und frei genutzt werden.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden,
werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche
gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.

Anbieterkennzeichnung:

Bitte teilen! 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Impressum — 3 Kommentare

  1. Ich möchte unten gen. Text auf meiner o.g. Site verwenden, natürlich mit Link auf den Artikel bei Ihnen. Geht das? Und ist Frau Coudenhove-Kalergi die Verfasserin oder wen darf ich sonst nennen?

    Europäer werden negroide Mischlinge sein

    Die Flüchtlingskrise kommt nicht aus heiterem Himmel. Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, es geht zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land. Die Linken, allen voran die Grünen, haben sich bewußt vor den Karren dieses Angriffs auf die deutsche Gesellschaft spannen lassen. Es geht aber nicht allein um die Deutschen.- Die Invasion, und nichts anderes ist es, ist der allgemeine Angriff auf die Nationalstaaten Europas.
    Die „Gutmenschen“ maßen sich an, unser Leben und unsere Weltanschauung zu bestimmen, ganz ohne Stasi oder Gestapo. „Engangierte Bürger“ sind die Blockwarte der neuen Zeit, eine gefährliche Spezies: Gut organisiert sitzen sie in Parlamenten, in Regierungen, in den Redaktionen, sie sind Richter und Staatsanwälte. Barbara Coudenhove-Kalergi

    • Bitte veröffentlichen Sie den Offenen Brief an die Partei die Linke

      Offener Brief an die Partei die Linken!

      Ich war mein ganzes Leben lang Kommunist. Ich dachte ich hätte meine geistige Heimat in der Partei der Linken gefunden.
      Doch ich werde immer mehr enttäuscht
      ,
      .Anstatt sich auf die patriotischen Werte der kommunistischen Bewegung zu stützen, wird in immer stärkeren Maße der Multikulti der Regierung nachgeplappert.
      Ich spreche hier mit Absicht von nachgeplappert, denn das was da von sich gegeben wird, ist ohne Sinn und Verstand.
      Wie kann man das Recht auf Einwanderung, auf Unterwanderung einer Gesellschaft, mit Menschlichkeit und Nächstenliebe verwechseln.
      Ist den Linken nicht bewusst, dass Humanität und Nächstenliebe nur abartige Schlagwörter sind, um das große globale Ziel der Vernichtung der europäischen Nationalstaaten, insbesondere Deutschlands, zu vollstrecken. Und dies im Interesse des angloamerikanischen Finanzkapitals.

      Bei dieser Flüchtlingskrise geht es nicht um Menschlichkeit, kulturelle Bereicherung oder Nächstenliebe. Zu solchen Gefühlen ist Frau Merkel nicht fähig. Es geht um die Vernichtung der deutschen Nation, um das Auslöschen der deutschen Identität.
      Es geht darum, eine wehrlose in sich zerstrittene Bevölkerungsmasse zu erzielen, worin keiner weiss wo er herkommt, zu wem er gehört und keiner weiss, wie es weitergeht. Also ein gesamtgesellschaftliches Chaos ohne Struktur und Zusammenhalt, mit einem Leben ohne Ziel, Richtung und Recht. Ein Leben ohne Würde, ohne Freude am Leben und ohne Liebe. Dafür Hass und Missgunst,. Mord und Totschlag und Entwürdigung von Mann und Frau.

      Was eignet sich da besser, als eine Migrantenwelle von islamistischen Herrenmenschen. Sie werden sich nie integrieren. Sie bleiben immer Herrenmenschen, die ihre Herrschaft mit allen zu Gebote stehenden Mitteln durchsetzen werden, denn dort wo die Scharia nicht gilt, ist Feindesland.
      Genau diese Menschenmassen werden gezielt nach Deutschland gelockt, um eine möglichst schnelle und nachhaltige Unterwanderung durchzusetzen.

      Die Kommunisten haben immer für den Erhalt der Nation gekämpft. So im spanischen Bürgerkrieg, aber heute auch im Donez

      Wie verträgt sich die derzeitige Politik der Linken.
      Sie scheint den Ernst der Situation nicht begriffen zu haben, oder sie steht wirklich für eine offene Gesellschaft ohne Struktur und Zusammenhalt.

      Oder, was ich befürchte, die Partei die Linke wurde systematisch unterwandert, so dass sie nicht fähig ist, ihre grundlegenden Positionen zu vertreten. Befindet sich diese Partei in der Auflösung oder der Integration in die CDU/SPD/Grüne, was auf das Gleiche hinauskommt.

      Die Lage ist ernst, sie ist todernst und die Zeit rennt dahin.
      Es geht um den gesellschaftlichen Erhalt der Nation. Es geht um unser aller Leben. Es geht um Freiheit oder Knechtschaft.
      Diese radikalen Linken haben nichts mit Links zu tun. Die radikalen Linken sind der Abschaum der Gesellschaft. Sie werden von der Regierung bezahlt. Sie sind so frei, Deutschland als ein Stück Scheiße zu bezeichnen und fordern Harrybomber bombe noch einmal.
      Die radikale Linke ist vom Hass zu Deutschland zerfressen. Sie steht damit gegen alle aufrechten Menschen, welche das Leben lieben. Sie sind Volksverräter und Verbrecher. Diese Verbrecher werden von der Regierung gezüchtet, mit Steuergeldern bezahlt und aufgehetzt. Das ist Regierungsterror, die Vorstufe zur offenen terroristischen Diktatur des Kapitals, dem Faschismus.

      Wo bleiben die patriotischen Grundwerten der kommunistischen Bewegung.
      Wo bleibt die Distanzierung von den radikalen Linken.
      Wo bleibt die Distanzierung von den verbrecherischen Absichten der Regierung.
      Wo bleibt die Distanzierung von der Asylpolitik.
      Wann endlich wird sich die Partei die Linken, als eine patriotische Bewegung begreifen, die in der Tradition der kommunistischen Bewegung steht.
      Wann endlich findet die Partei die Linken den Schulterschluss zu allen patriotischen Kräften zur Erhaltung der Nation: Für Freiheit, Wahrheit und Liebe.

      Es ist hohe Zeit. Noch lässt sich der Asylwahnsinn ohne Bürgerkrieg stoppen.

      Gezeichnet
      Hochachtungsvoll
      Gerhard Schütz

      Nachbemerkung

      Deutschland wir lieben Dich
      (Frei nach Heinrich Heine)

      Denk ich an Deutschland in der Nacht,
      so bin ich um den Schlaf gebracht,
      ich kann nicht mehr die Augen
      schließen und meine dicken Tränen fließen

      Wir hören Merkel und fletschen die Zähne.
      Deutschland, Merkel webt dein Leichentuch.
      Sie webt hinein ihren Hass auf Deutschland,
      sie webt hinein die Vernichtung der Nation,
      sie webt hinein Tot und Verderben.

      Deutschland, auch wir sollen weben dein Leichentuch
      Nein, Deutschland, wir weben kein Leichentuch,
      Deutschland, wir weben dein Festgewand
      und reichen allen Völkern die Hand
      in Liebe zum Leben
      für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit.

      Deutschland wir lieben dich !!!
      Deutschland, Du bist unsere Heimat
      Deutschland, Du bist unser Vaterland
      Deutschland, wir geben dich niemals her

      Lieber stehend sterben, als kniend leben !

      Gebot der Stunde:
      Einheitsfront aller patriotischen Kräfte und eine echte Opposition im Bundestag, die die Interessen des deutschen Volkes vertritt.
      Deutschland braucht eine Patriotische Linke, die sich auf die kommunistischen Ideale gründet.
      Ansonsten verrät auch die Linke das deutsche Volk und wird untergehen!

Kommentar verfassen