Deutsche im Wohltätigkeitstaumel

Nach dem Krieg galten alle Deutschen als „Nazi-Schweine“ – heute mutieren ihre Nachkommen zu Wohltätern – und kaum jemand merkt, daß man damit in einer weiteren Falle hinterlistigster Umerziehung steckt. Die Begeisterung über sein augenblickliches Helfersyndrom könnte einen tiefen Grund … ❖ weiterlesen

Lüge, Meineid und Statistik

Schon oft angesprochen, aber vielfach wieder vergessen oder verdrängt: die tatsächliche Arbeitlosenzahl in der Bundesrepublik. Die von Regierung und Medien verbreitete und den Regierungsparteien strahlend kommentierte Arbeitslosenquote von 6,9 % wäre ein schöner Traum, wenn sie nicht als dreiste Manipulation … ❖ weiterlesen

Die satanischen Weltzerstörer

Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus schien es, als wäre ein dauerhafter Frieden niemals näher gewesen. Es sollte anders kommen. Zwanzig Jahre genügten, um die Menscheit erkennen zu lassen, wie dicht sie an einer weltweiten Katastrophe biblischen Ausmaßes angelangt ist. Angesichts … ❖ weiterlesen

Raus aus dem System!

Ist die Völkerwanderung tatsächlich nicht mehr aufzuhalten? In einem Kommentar bei Krisenfrei ist zu lesen: „Der Plan läuft perfekt… der Wagen rollt und rollt. Den Zeitpunkt für einen Stopp der Masseneinwanderung haben wir alle schon lange verpaßt… Europa wird neu … ❖ weiterlesen

Operation Gleichschritt

Viel weiter nach unten könnte das Kinn der Kanzlerin womöglich rutschen, sollte heute um 19 Uhr in der Unionsfraktion die erste Probeabstimmung über das 3. Hilfspaket für Griechenland schiefgehen. Durchaus möglich, daß es diesmal mehr als 60 Nein-Sager wie im … ❖ weiterlesen

Satiregründe – Hintergründe – Abgründe

Die Flüchtlingslawine rollt und die Deutschen sind glücklich. Claus Kleber kämpft im Heute-Journal mit den Tränen, weil ein Busfahrer zusteigende farbige Fahrgäste mit den Worten begrüßt: „Willkommen in Deutschland!“ Immer mehr Deutsche nehmen Flüchtlinge bei sich zuhause auf (FAZ). Martin … ❖ weiterlesen

Eine brandgefährliche Entwicklung

Rechtsfreie Räume, No-go-Areas, Hinterhalte gegen die Polizei, verzweifelte Ordnungskräfte an den Grenzbahnhöfen, Messerattacken schwarzer „Gäste“, Vandalismus in Supermärkten, Belästigungen deutscher Mädchen, blinde Politiker, mediale Posaunenbläser trompeten: Macht die Tore ganz auf! Was ist mit den Deutschen geschehen, daß Landsleute ungestraft … ❖ weiterlesen

Die Fußsoldaten von USrael/Nato

Der von den USA gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS/ISIL) geführte Krieg ist eine große Lüge. Der Kampf gegen »islamische Terroristen« und die weltweite Führung eines präemptiven Krieges zum Schutze der »amerikanischen Heimat« werden als Rechtfertigung zur Durchsetzung einer militärischen … ❖ weiterlesen

Vom unmöglichen Landesverrat

Eine erbärmliche Verrats-Scharade offenbart einmal mehr die erbärmliche Lage der erbärmlichen Verwalter in der erbärmlichen Staatssimulation BRiD. Es wird hinterfragt, ob es in einer nichtstaatlichen Verwaltungseinheit den Begriff des Landesverrats überhaupt gibt. Der Generalbundesanwalt hat drei Blogger von netzpolitik.org informiert, … ❖ weiterlesen

Völkerwanderung

Wann war die letzte? Im Frühmittelalter – oder vor 2 Stunden. Was sich allerdings jetzt abspielt, ist keine „Wanderung“, sondern ein Überfall. Jeden Tag strömen bis zu 3.500 Menschen allein nach Frankreich und stürmen den Eurotunnel, die Polizei steht hilflos … ❖ weiterlesen

Der rechtlose Rechtsstaat

Schenkt man aktuellen Umfragen Glauben, so genießt das Prinzip der Rechtsstaatlichkeit höchstes Ansehen und tiefstes Vertrauen in unserer Gesellschaft – mehr noch als das Grundgesetz selbst, das scheinbar die verfassungsrechtliche Grundlage der Bundesrepublik bildet. Wer jedoch hinter die Fassade  des … ❖ weiterlesen

Der Weg ins faschistoide System

Es ist unglaublich was derzeit abläuft. Die Deutschen erleben eine nie dagewesene Einwanderungswelle und die Politiker reden die Sache klein. Die Deutschen laufen angesichts der griechischen Staatspleite in eine gigantische Schuldenfalle. Die Währungsunion steht vor dem Zusammenbruch. In ihrer Abhängigkeit … ❖ weiterlesen

Der galoppierende Wahnsinn

Mit der Überflutung Europas und speziell Deutschlands mit jungen Männern, vorzugsweise aus Afrika, soll die Auslöschung des deutschen Volkes erreicht werden. Es wird so weit nicht kommen. Die Deutschen werden mit allem, was ihnen zur Verfügung steht, nicht nur die … ❖ weiterlesen

Die Umvolkung im vollen Gange…

Es geht nicht um rechte oder linke Ideologien, es geht um unser Volk, unsere Kinder – kurz um alle unsere Menschen, die weder schwarz sind, noch das wir zu Allah beten! (Ausnahmen bestätigen die Regel!) Überfremdung ist das übermäßige Eindringen … ❖ weiterlesen

Der programmierte Untergang

Das Chaos im „Paradies“ der neuen afro-europäischen Multikulti-Gesellschaft scheint nicht mehr aufzuhalten. Noch begeistert der ganz normal gewordene Wahnsinn, der uns umgibt, Millionen, die, nach der in ihre Hirne gebrannten vorgeblichen 1000-jährigen Erbsünde ihrer Großväter (und -mütter), jetzt endlich als … ❖ weiterlesen

Vergauckte Geschichte

Wenn der derzeitige Bundespräsident über deutsche Geschichte redet, ist es um die Deutschen schlecht bestellt. Wäre es ein Volk von Verbrechern, müßte man das sagen, logisch. War es anders, dann sind solche Worte aus dem Munde des Präsidenten ein Verbrechen. … ❖ weiterlesen

Hardcore-PingPong

Hardcore steht lt. Wikipedia auch für die gewalttätige Sonderform des Wrestling. Beim Wrestling gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten choreografierter Kämpfe durchzustehen. Das betrifft auch die Art, das Match zu beenden. Im Fall des milliardenschweren Psychokrieges zwischen Brüssel und Athen … ❖ weiterlesen

Europas Weg in den Untergang

Egon von Greyerz auf KWN am 12. Juli: Am 12. Juli habe ich festgestellt, daß die Troika und die USA alles was sie können, tun werden, um Griechenland in der EU zu halten. Würden sie zulassen, daß Griechenland die EU … ❖ weiterlesen

Jetzt ist Zahltag

Meiner bescheidenen Ansicht nach haben gestern abend unsere „Freunde“ mittels Tsripas und Varoufakis – ein alter Fahrensmann angelsächischer Bankster – sämtliche Gutmeschen-Seifenblasen der kindischen Berliner Polit-Kasper zum Platzen gebracht. Angesichts des monströsen Baupfusches, den man sich selbst zusammengekarrt und gemauert … ❖ weiterlesen

Die Gretchenfrage

Plötzlich steht auch für die Deutschen die Forderung nach einem Referendum zum Verbleib im Euro im Raum. Die designierte Linken-Vorsitzende Sahra Wagenknecht wünscht sich nach dem Vorbild Griechenlands auch in der BRiD eine Volksabstimmung über die Euro-Rettungspolitik. Ob sie ahnt, … ❖ weiterlesen

Schluß mit der Verarsche!

Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil und auf gewissenlose Lügen gehört grobe Sprache. Die bisherige Verdummung der Deutschen wird mit den aktuellen Ereignissen in Griechenland offenbar – in Sachen Flüchtlingspolitik muß die Lügenpolitik erst noch offenbar werden. Schwierig … ❖ weiterlesen

Der geplante Untergang V

Coudenhove-Kalergi: „Europäer werden negroide Mischlinge sein“. Die Flüchtlingskrise kommt nicht aus heiterem Himmel. Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, es geht zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land. Die Linken, allen voran die … ❖ weiterlesen