TTIP: Ein gefährliches regulatorisches Duett

Wenn zwei Betrüger ein Vorhaben durchsetzen wollen, dann setzt man sich zusammen und verabredet, wie man die Leute über’s Ohr haut und zum Ziel kommt, oder glaubt Jemand aus dem Volk evtl. dass die Politiker dem Volke etwas Gutes wollen? … ❖ weiterlesen

Kölle Alaaf

Köln, Montag, 24. Februar 2020, Schildergasse. In den Schuttbergen zwischen den Ruinen zerlumpte Gestalten; Brennbares suchend. Es ist kalt. Bitterkalt. Eine Frau zerrt verzweifelt an einem Dachbalken, der aus den Trümmern ragt. Vier Jahre Bürgerkrieg haben der Stadt den Lebensnerv … ❖ weiterlesen

Brandbrief an Wolfgang Bosbach (CDU)

In der Unionsfraktion im Bundestag gibt es nach Angaben des CDU-Abgeordneten Bosbach wachsende Zweifel an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der Innenpolitiker sagte im Deutschlandfunk, zwar stehe die Mehrheit der Fraktion hinter der Parteivorsitzenden. Grob ein Drittel der Unionsabgeordneten … ❖ weiterlesen

Pulverdampf beißt schon in der Nase

Wie ich eben im Netz sehe, stehen die „Friedens“-Unterhandlungen für Syrien vor dem „Aus“, bevor sie überhaupt ernsthaft begonnen haben. Eines heuchlerischen „Objektivismus“ befleißigt sich diesbezüglich das Handelsblatt. Eben das habe ich befürchtet und erwartet – diese Verhandlungen werden aber … ❖ weiterlesen

Janusköpfiger Umgang Israels mit Flüchtlingen

Israel unterstützt offiziell die Invasion aus der Dritten Welt Die israelische Regierung ist zu Hause aktiv an der Aussperrung und Deportation von „Flüchtlingen“ aus der Dritten Welt beteiligt und betreibt damit das genaue Gegenteil jener Aktivitäten, die IsraAID in Europa wahrnimmt … ❖ weiterlesen

Deutschland verrecke…

… so skandieren Antideutsche-Demonstranten, wohl wissend, dass laut dem Bundesministerium des Innern Deutschland eine “historische und humanitäre Verpflichtung zur Aufnahme von Flüchtlingen hat.” Die historische Verpflichtung ergibt sich aus der Politik des Dritten Reiches, die dazu führte, dass viele Menschen … ❖ weiterlesen

Agentin einer feindlichen Macht

William Engdahl schrieb bereits am 19. August 2008 bei Politik-Global, daß Merkel für ihre kommende Aufgabe bereits ausgewählt und angeworben wurde, als sie noch Propagandistin der FDJ in der DDR war. Der eigentliche Initiator war ie CIA war natürlich weit … ❖ weiterlesen

„Bürgerrechte“ unterm Hammer

Nach den Silvester-Vorkommnissen von Köln kommen jetzt verschiedene Gesetzesverschärfungen auf den Tisch, die einen weiteren massiven Grundrechteabbau verheißen. Neben der routinemäßig geforderten Ausweitung der Videoüberwachung, sind weitere Verschärfungen im Gespräch. Der CDU-Vorstand fordert in der am Samstag erscheinenden “Mainzer Erklärung” (PDF) … ❖ weiterlesen

Merkel macht Ausnahmezustand zur Regel

«‹Das Jahr 2015 wird als ein Jahr des Rechtsbruchs in die Geschichte eingehen, eines Rechtsbruchs, der deswegen dramatisch ist, weil er von Staaten begangen wurde, die eigentlich für den Schutz des Rechts verantwortlich sind. Was ist der Rechtsstaat wert, wenn … ❖ weiterlesen

Gesicht der neuen globalen Widerstandsbewegung?

Die nächsten Freiwilligen, die gegen die „globale Oligarchie“ kämpfen, kommen nach Donbass. Dieses Mal sind es Franzosen. Leute aus Serbien, Spanien, Deutschland, Frankreich, Polen, Israel, dem Vereinigten Königreich und Griechenland kämpfen auch gegen die Junta in Kiew. In letzter Zeit … ❖ weiterlesen

BRD am Abgrund

Merkel am Ziel: Vielleicht ähneln sich staatsterroristische Praktiken einschließlich Polizeiterror struktruell und unabhängig vom systemischen Etikett, das die Machthaber auf ihre ideologische Verpackung kleben, zu allen Zeiten. Ein Beispiel zum Augen öffnen… … ❖ weiterlesen

10 Millionen bis 2016?

Sehen so Menschen aus, die entschlossen einen finsteren Auftrag ausführen? In einem erst jetzt bekannt gewordenen UN-Bericht »Replacement Migration« (ST/ESA/SER A./206) der Bevölkerungsabteilung der UN (UN Population Division) aus dem Jahr 2001 wird die Öffnung Deutschlands für 11,4 Millionen Migranten … ❖ weiterlesen

Die Kindsbraut des Heiligen

Die Ereignisse der letzten Tage in Köln, Dresden, Hamburg, Buxtehude und an anderen Orten sind nicht mehr oder weniger zufällig die Folgen von jungen Männern, die abgeschnitten von ihrer Heimat unter Testosteron-Stau einfach mal ausgeflippt sind. Nein, sie wurden benutzt, … ❖ weiterlesen

Dies Irae – Tage des Zorns

Der Staat hat längst seine Souveränität aufgegeben. Jetzt holt er mit anderen Kulturen auch deren Konflikte ins Land. Von Jörg Bernig Re-posting aus Sächsische Zeitung – SZ-ONLINE.DE / Montag, 21.12.2015 Vorbemerkung: Der nachfolgende Text wurde vor den Pariser Mordanschlägen vom … ❖ weiterlesen

Willkommen in der Apokalypse

Die Völker der Erde leben in einer Zeit kurz vor einer allergewaltigsten globalen gesellschaftlichen Katastrophe, welche sich schon seit Jahrzehnten auf vielen Ebenen angedeutet hat und nun konkret vorauszusehen ist (Anmerkung: Mit einer Zuspitzung der gegenwärtigen Krisenentwicklung ist voraussichtlich 2016 … ❖ weiterlesen

Migrationswaffe und neuer Weltkrieg

Paul Wolfowitz formulierte 1992 die nach ihm benannte Wolfowitz-Doktrin, die zur Grundlage der amerikanischen Außenpolitik wurde: »Es ist unser vorrangiges Ziel, das Wiederauftauchen eines neuen Rivalen, entweder auf dem Territorium der früheren Sowjetunion oder anderswo, der eine Bedrohung der Art … ❖ weiterlesen

Der Höllensturm wird kommen

Merkel führt gegenwärtig in fremdem Auftrag einen gnadenlosen Krieg gegen ihr eigenes Land und Volk, indem sie einer unkontrollierten und unlimitierten Invasion von “Flüchtlingen”  bedingungslos Tür und Tor öffnet. Wer den heutigen Asylantenstrom, der in Wahrheit eine inszenierte, gesteuerte Invasion vor … ❖ weiterlesen

Deutschland verrecke

»Deutschland verrecke!« Bernd Höcker Nein! Das ist nicht der Leitantrag beim CDU Parteitag gewesen, jedenfalls nicht der offizielle. Re-posting des gleichlautenden Artikels bei Kopp-Online. »Deutschland verrecke!« ist vielmehr der Schlachtruf, den die Demonstranten der Grün-Alternativen Liste (GAL), heute Bündnis 90/Die … ❖ weiterlesen

Hitler, Putin und das Geldsystem

Wer die Geschichte nicht versteht, versteht auch die Gegenwart nicht. Im Jahr 1917 fand in Russland die sog. Oktoberrevolution statt. Bis zu diesem Zeitpunkt regierte der Zar über Russland. Mit der Revolution wurde der Zar gestürzt und die Bolschewisten (Kommunisten) … ❖ weiterlesen

Das dunkle Geheimnis in Straßburg

Seit seiner Fertigstellung am 14. Dezember 1999 hat das EU-Parlament für erstaunte Blicke und Fragen hinsichtlich seiner Bauwerke gesorgt. Der Hauptturm namens “Louise Weiss”-Gebäude sieht eigentümlich und modernistisch aus. Warum sieht es unfertig aus? Förderer sagen, es reflektiere die „unvollendete … ❖ weiterlesen

Der Drahtseilakt der Geheimdienste

Christoph Hörstel nennt das Terrormanagement, was gerade in Paris passierte, an dem Hannover gerade noch eben vorbeigeschliddert ist und augenblicklich in Brüssel durchgeführt wird. 9/11, Boston-Marathon, U-Bahn-Attentat von London, Charlie Hebdo usw. wurden nach dieser Theorie von Diensten inszeniert, bzw. … ❖ weiterlesen

Demnächst gelten die Notstandsgesetze

Nach dem Terroranschlag in Paris vom vergangenen Freitag hat Präsident Hollande in Frankreich den Ausnahmezustand erklärt. Damit gelten im Nachbarland folgende Maßnahmen: Die Schließung der Landesgrenzen inklusive umfassender Grenzkontrollen, Ausgangssperren, Versammlungsverbote, die Schließung von Veranstaltungsorten oder Hausarrest für „Gefährder“. Was … ❖ weiterlesen