Stasi-Wurzeln der jüdischen Elite

Wer sich das Recht herausnimmt, in einer Gesellschaft als moralische Instanz zu wirken, sollte die angelegten Maßstäbe zuerst bei sich selbst anwenden. Das ist nicht immer leicht, schon gar nicht, wenn politische und/oder wirtschaftliche Interessen mit der beanspruchten Position verbunden … ❖ weiterlesen

Reden wir Klartext

Die Vollendung der Ausrottung aller („Bio-„)Deutschen verhinderte zunächst bis 1989 die DDR mit ihrer soliden Geburtenpolitik. Auch deswegen war es Jahwes brennender Wunsch, diese DDR zu beseitigen – mit brutaler Kriegsgewalt (und Verzicht auf Massenvernichtungswaffen, was mit Blick auf zukünftige … ❖ weiterlesen

Soros und die Brüsseler Neotrotzkisten

Ab dem 20. März tritt der EU-Türkei-Deal in Kraft und alle ab dann illegal aus der Türkei kommenden Migranten, die auf den griechischen Inseln landen, werden in die Türkei zurückgeschickt. Wer´s glaubt, wird selig. Ausbaldowert hat diesen Deal das Soros … ❖ weiterlesen

Finale Furioso

Eine Stunde Aufenthalt am Münchner Hauptbahnhof reicht für die Erkenntnis, in gewissen Stadtteilen geht es zu wie in Schwarzafrika. Das ist nicht nur in München so. Die Umvolkung der Deutschen ist in vollem Gange. Nicht das sogenannte „Grundgesetz“ mit seinem … ❖ weiterlesen

Wie der Wohlfahrtsstaat die Migration anheizt

Die Migration geht heute in solche Regionen, wo der Widerstand gegen die Einwanderung am geringsten ist und gleichzeitig die Wohlstandserwartungen für die Einwanderer am höchsten sind. Dies ist für Westeuropa zweifelsohne der Fall.(Auszug aus dem gleichlautenden Artikel von Antony P. Mueller … ❖ weiterlesen

Vox populi

Ein Kommtator bei krisenfrei.de schreibt: Ich bin mit einer Muslimin liiert, die streng gläubig ist. Ich toleriere ihren Glauben nicht sondern respektiere ihn. Sie wiederum respektiert unsere Werte und achtet sie. Noch nie hat sie versucht mich zu ihrem Glauben … ❖ weiterlesen

Europa im politischen Kokainrausch

Nachfolgend eine Rede, die es in sich hat, die aber in deutschen Medien kaum Beachtung gefunden hat. Wir wollen sie deswegen hier dokumentieren. Re-posting Klapsmühle – Der Wahnsinn der Welt aus deutscher Sicht: Auszug aus der Rede von Viktor Orban … ❖ weiterlesen

Der Schlüssel zur Freiheit

Das Wort Vaterlandsliebe scheint bei den Deutschen praktisch nicht zu existieren. Viele sind überzeugt, sie hätten mit diesem Land hier nichts zu tun, fühlen sich mit diesem Deutschland nicht verbunden, würden sich im Notfall für dieses Land nicht einsetzen. Es … ❖ weiterlesen

Unseren jährlichen Prozeß gib uns heute…

Damit die Schuld nicht weniger wird, damit die zu Brei gekneten Deutschen Wachs in den Klauen der aus- und inländischen Verräter bleiben, wird jetzt in Detmold der 94jährige SS-Mann Reinhold Hanning in der Mangel genommen. Natürlich jubelt die antideutsche Presse, … ❖ weiterlesen

70 Jahre Fremdherrschaft

Der Schein trügt: der Beschluss der Vereinigten Staaten, eine mögliche russische Hilfe für anti-europäische Parteien zu untersuchen, zielt nicht darauf ab, die Europäer gegen ausländische Einmischung zu schützen. Es ist eher das Gegenteil. Seit 70 Jahren kontrolliert Washington die westeuropäische … ❖ weiterlesen

Die Realität des blanken Irrsinns

Ohne deutschen Paß zur Wahlurne. Teilhabe ist die beste Integration, meint Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD). Es gebe keinen Grund, Ausländern das kommunale Wahlrecht vorzuenthalten. Die rot-grüne Landesregierung Niedersachsens möchte künftig auch Ausländern aus nicht-europäischen Ländern das kommunale Wahlrecht zusprechen. … ❖ weiterlesen

Menschenrechtsimperialismus und Menschlichkeitswahn

Kaum jemand kann verstehen warum Merkel nicht nur ihr eigenes Volk verrät und verkauft, sondern ganz Europa mit in den Abgrund stürzt. Unvorstellbar: Die bunte Republik entpuppt sich immer mehr als Hochburg für Sozialbetrug. Soko-Chef: Migranten mit Mehrfach-Identitäten erschleichen bis … ❖ weiterlesen

TTIP: Ein gefährliches regulatorisches Duett

Wenn zwei Betrüger ein Vorhaben durchsetzen wollen, dann setzt man sich zusammen und verabredet, wie man die Leute über’s Ohr haut und zum Ziel kommt, oder glaubt Jemand aus dem Volk evtl. dass die Politiker dem Volke etwas Gutes wollen? … ❖ weiterlesen

Kölle Alaaf

Köln, Montag, 24. Februar 2020, Schildergasse. In den Schuttbergen zwischen den Ruinen zerlumpte Gestalten; Brennbares suchend. Es ist kalt. Bitterkalt. Eine Frau zerrt verzweifelt an einem Dachbalken, der aus den Trümmern ragt. Vier Jahre Bürgerkrieg haben der Stadt den Lebensnerv … ❖ weiterlesen

Brandbrief an Wolfgang Bosbach (CDU)

In der Unionsfraktion im Bundestag gibt es nach Angaben des CDU-Abgeordneten Bosbach wachsende Zweifel an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der Innenpolitiker sagte im Deutschlandfunk, zwar stehe die Mehrheit der Fraktion hinter der Parteivorsitzenden. Grob ein Drittel der Unionsabgeordneten … ❖ weiterlesen

Pulverdampf beißt schon in der Nase

Wie ich eben im Netz sehe, stehen die „Friedens“-Unterhandlungen für Syrien vor dem „Aus“, bevor sie überhaupt ernsthaft begonnen haben. Eines heuchlerischen „Objektivismus“ befleißigt sich diesbezüglich das Handelsblatt. Eben das habe ich befürchtet und erwartet – diese Verhandlungen werden aber … ❖ weiterlesen

Janusköpfiger Umgang Israels mit Flüchtlingen

Israel unterstützt offiziell die Invasion aus der Dritten Welt Die israelische Regierung ist zu Hause aktiv an der Aussperrung und Deportation von „Flüchtlingen“ aus der Dritten Welt beteiligt und betreibt damit das genaue Gegenteil jener Aktivitäten, die IsraAID in Europa wahrnimmt … ❖ weiterlesen

Deutschland verrecke…

… so skandieren Antideutsche-Demonstranten, wohl wissend, dass laut dem Bundesministerium des Innern Deutschland eine “historische und humanitäre Verpflichtung zur Aufnahme von Flüchtlingen hat.” Die historische Verpflichtung ergibt sich aus der Politik des Dritten Reiches, die dazu führte, dass viele Menschen … ❖ weiterlesen

Agentin einer feindlichen Macht

William Engdahl schrieb bereits am 19. August 2008 bei Politik-Global, daß Merkel für ihre kommende Aufgabe bereits ausgewählt und angeworben wurde, als sie noch Propagandistin der FDJ in der DDR war. Der eigentliche Initiator war ie CIA war natürlich weit … ❖ weiterlesen

„Bürgerrechte“ unterm Hammer

Nach den Silvester-Vorkommnissen von Köln kommen jetzt verschiedene Gesetzesverschärfungen auf den Tisch, die einen weiteren massiven Grundrechteabbau verheißen. Neben der routinemäßig geforderten Ausweitung der Videoüberwachung, sind weitere Verschärfungen im Gespräch. Der CDU-Vorstand fordert in der am Samstag erscheinenden “Mainzer Erklärung” (PDF) … ❖ weiterlesen

Merkel macht Ausnahmezustand zur Regel

«‹Das Jahr 2015 wird als ein Jahr des Rechtsbruchs in die Geschichte eingehen, eines Rechtsbruchs, der deswegen dramatisch ist, weil er von Staaten begangen wurde, die eigentlich für den Schutz des Rechts verantwortlich sind. Was ist der Rechtsstaat wert, wenn … ❖ weiterlesen

Gesicht der neuen globalen Widerstandsbewegung?

Die nächsten Freiwilligen, die gegen die „globale Oligarchie“ kämpfen, kommen nach Donbass. Dieses Mal sind es Franzosen. Leute aus Serbien, Spanien, Deutschland, Frankreich, Polen, Israel, dem Vereinigten Königreich und Griechenland kämpfen auch gegen die Junta in Kiew. In letzter Zeit … ❖ weiterlesen