Die Ruhe vor dem kommenden globalen Sturm

Pepe Escobar The Calm Before the Coming Global Storm, geschrieben für Sputnik News Größere Turbulenzen scheinen das Spiel 2016 zu bestimmen. Doch die gegenwärtige Turbulenz kann man als die Ruhe vor den nächsten, zerstörerischen geopolitischen/finanziellen Sturm deuten. Betrachten wir den … ❖ weiterlesen

Das Ende der Lügen ist nahe

Lügen haben kurze Beine, wird behauptet. Die Menge der Menschen, die den Lügen der Politiker nicht mehr glauben, wird zwar größer, ist aber immer noch zu gering, um die Massen auf die Straße resp. auf die Barrikaden zu bringen. Noch … ❖ weiterlesen

Untergrundarmee bereits im Land

Ein anonymer Schreiber führt überzeugende Argumente an, dass die Invasion von Migranten von den dem Illuminatenorden angehörenden Bänkern als künftige militärische Streitmacht organisiert wurde. Kommentar von Anonymous, am 15. April 2016 um 11:22 Uhr (henrymakow.com) Ihr denkt, Ihr wüsstet über … ❖ weiterlesen

Der Integrationsirrtum

Übernahme von krisenfrei.de Heute bekomme ich folgende Einladung zum Vatertagsausflug: Wie im vergangenen Jahr machen wir eine Wanderung entlang der blühenden Streuobstwiesen. Dabei werden uns einige unserer syrischen Mitbürger begleiten. Nach der Wanderung wird die Grill-Session eröffnet. Darum wird sich, … ❖ weiterlesen

Mazedonien, Hot-Spot auf dem eurasischen Schachbrett

»Wir sind ein Land in Auflösung«, sagt der mazedonische Publizist Saso Ordanoski gegenüber Spiegel Online. »Es gibt praktisch kaum noch legale Institutionen, unser weiteres Schicksal hängt jetzt von der internationalen Gemeinschaft ab.« Der Balkanexperte Dušan Reljić von der Berliner Stiftung … ❖ weiterlesen

Putin und die Juden

Eine komplexe und vielschichtige Beziehung. Die Handlungen des Staatsmannes Putin erfolgen nicht aus persönlichen, ideologischen oder konfessionellen Gründen, sondern sind Antworten auf die Herausforderungen der Realpolitik an eine große Nation. Putin ist sich der Tragweite seiner Entscheidungen bewusst und weiß, … ❖ weiterlesen

Erdogan versus Böhmermann

Lange hat sich Merkel geziert, in Sachen Schmähgedicht von Jan Böhmermann Klartext zu reden. Nun ist die eiserne Lady von Byrlün dem Despoten vom Bosperus einen Trippelschritt entgegen gekommen. Das war zu erwarten, solche Schrittchen kennen wir von ihr, bevor … ❖ weiterlesen

Rechtsstaat im Bermuda-Dreieck

Begreift endlich das System! Es ist nicht allein Obrigkeitsgehabe, wenn Rechtsstaat, Rechtsstaatsprinzip, Demokratie, Gewaltenteilung, Grundgesetz, Verfassung, Bestenauslese, Wahlsystem, die gesamte Legitimationskette kaum noch erkennbar sind. (verfaßt von „Willkürgegner“) Es ist das historische Verdienst Montesquieus, erkannt und verkündet zu haben, daß … ❖ weiterlesen

Macht und Ziel des fremden Agenten

Rabbi Baruch Efrati, ein Talmudschulleiter und Gemeinderabbi in der Siedlung Efrat im Westjordanland, glaubt, daß die Islamisierung Europas wirklich eine gute Sache ist. »Juden sollten sich an der Tatsache erfreuen, daß das christliche Europa seine Identität verliert, als Strafe für … ❖ weiterlesen

Stasi-Wurzeln der jüdischen Elite

Wer sich das Recht herausnimmt, in einer Gesellschaft als moralische Instanz zu wirken, sollte die angelegten Maßstäbe zuerst bei sich selbst anwenden. Das ist nicht immer leicht, schon gar nicht, wenn politische und/oder wirtschaftliche Interessen mit der beanspruchten Position verbunden … ❖ weiterlesen

Reden wir Klartext

Die Vollendung der Ausrottung aller („Bio-„)Deutschen verhinderte zunächst bis 1989 die DDR mit ihrer soliden Geburtenpolitik. Auch deswegen war es Jahwes brennender Wunsch, diese DDR zu beseitigen – mit brutaler Kriegsgewalt (und Verzicht auf Massenvernichtungswaffen, was mit Blick auf zukünftige … ❖ weiterlesen

Soros und die Brüsseler Neotrotzkisten

Ab dem 20. März tritt der EU-Türkei-Deal in Kraft und alle ab dann illegal aus der Türkei kommenden Migranten, die auf den griechischen Inseln landen, werden in die Türkei zurückgeschickt. Wer´s glaubt, wird selig. Ausbaldowert hat diesen Deal das Soros … ❖ weiterlesen

Finale Furioso

Eine Stunde Aufenthalt am Münchner Hauptbahnhof reicht für die Erkenntnis, in gewissen Stadtteilen geht es zu wie in Schwarzafrika. Das ist nicht nur in München so. Die Umvolkung der Deutschen ist in vollem Gange. Nicht das sogenannte „Grundgesetz“ mit seinem … ❖ weiterlesen

Wie der Wohlfahrtsstaat die Migration anheizt

Die Migration geht heute in solche Regionen, wo der Widerstand gegen die Einwanderung am geringsten ist und gleichzeitig die Wohlstandserwartungen für die Einwanderer am höchsten sind. Dies ist für Westeuropa zweifelsohne der Fall.(Auszug aus dem gleichlautenden Artikel von Antony P. Mueller … ❖ weiterlesen

Vox populi

Ein Kommtator bei krisenfrei.de schreibt: Ich bin mit einer Muslimin liiert, die streng gläubig ist. Ich toleriere ihren Glauben nicht sondern respektiere ihn. Sie wiederum respektiert unsere Werte und achtet sie. Noch nie hat sie versucht mich zu ihrem Glauben … ❖ weiterlesen

Europa im politischen Kokainrausch

Nachfolgend eine Rede, die es in sich hat, die aber in deutschen Medien kaum Beachtung gefunden hat. Wir wollen sie deswegen hier dokumentieren. Re-posting Klapsmühle – Der Wahnsinn der Welt aus deutscher Sicht: Auszug aus der Rede von Viktor Orban … ❖ weiterlesen

Der Schlüssel zur Freiheit

Das Wort Vaterlandsliebe scheint bei den Deutschen praktisch nicht zu existieren. Viele sind überzeugt, sie hätten mit diesem Land hier nichts zu tun, fühlen sich mit diesem Deutschland nicht verbunden, würden sich im Notfall für dieses Land nicht einsetzen. Es … ❖ weiterlesen

Unseren jährlichen Prozeß gib uns heute…

Damit die Schuld nicht weniger wird, damit die zu Brei gekneten Deutschen Wachs in den Klauen der aus- und inländischen Verräter bleiben, wird jetzt in Detmold der 94jährige SS-Mann Reinhold Hanning in der Mangel genommen. Natürlich jubelt die antideutsche Presse, … ❖ weiterlesen

70 Jahre Fremdherrschaft

Der Schein trügt: der Beschluss der Vereinigten Staaten, eine mögliche russische Hilfe für anti-europäische Parteien zu untersuchen, zielt nicht darauf ab, die Europäer gegen ausländische Einmischung zu schützen. Es ist eher das Gegenteil. Seit 70 Jahren kontrolliert Washington die westeuropäische … ❖ weiterlesen

Die Realität des blanken Irrsinns

Ohne deutschen Paß zur Wahlurne. Teilhabe ist die beste Integration, meint Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD). Es gebe keinen Grund, Ausländern das kommunale Wahlrecht vorzuenthalten. Die rot-grüne Landesregierung Niedersachsens möchte künftig auch Ausländern aus nicht-europäischen Ländern das kommunale Wahlrecht zusprechen. … ❖ weiterlesen

Menschenrechtsimperialismus und Menschlichkeitswahn

Kaum jemand kann verstehen warum Merkel nicht nur ihr eigenes Volk verrät und verkauft, sondern ganz Europa mit in den Abgrund stürzt. Unvorstellbar: Die bunte Republik entpuppt sich immer mehr als Hochburg für Sozialbetrug. Soko-Chef: Migranten mit Mehrfach-Identitäten erschleichen bis … ❖ weiterlesen