Der kommende Weltkommunismus

Wer die gesellschaftliche Situation in der ehemaligen DDR erlebt hat und in der heutigen BRD lebt und nicht auf beiden Augen blind ist, kommt nicht an der Erkenntnis vorbei, daß Kommunismus und Kapitalismus zwei Seiten der gleichen Medaille sind. Kommunismus … ❖ weiterlesen

Patriotismus ist heute zu wenig!

In Zeiten umfassender und totaler Volks-Feindlichkeit unserer Volks-Zertreter sollte man statt „Patriotismus“ besser nur noch von kollektiver Selbstverteidigung sprechen [natürlich auch individueller mit Geldanlagen außerhalb des Falschgeldsystems oder meinetwegen Auswanderung]. Ein transatlantischer und EUropäisch-volldevoter Exekutionsclub namens „Bundesregierung“, der das Volk … ❖ weiterlesen

Die Organisatoren des zweiten Weltkriegs

Anläßlich des 70. Jahrestages des Sieges gegen den Nationalsozialismus veröffentlichte voltairenet.org  eine Studie von Valentin Katasonov zur Finanzierung der NSDAP und die Aufrüstung des Dritten Reiches. Der Autor stützt seine Erkenntnisse auf neue Dokumente, die die Vorbereitung des zweiten Weltkriegs … ❖ weiterlesen

Der endlose Krieg gegen Deutschland

„Self conditioned mind control“ an jedem Ort und zu jeder Zeit – der feuchte Traum der 68er (und der befreierischen Umerzieher). Endziel der fortschreitenden Sprach- und Gesinnungsinquisition. Thorsten Hinz nennt es in seinem neusten Buch den dritten Krieg gegen Deutschland: … ❖ weiterlesen

Wann ist genug genug?

Carlo Schmidt in seiner Grundsatzrede am 08.09.1948 im Parlament über das Gebilde BRD: Diese Organisation als staatsähnliches Wesen kann freilich sehr weit gehen. Was aber das Gebilde von echter demokratisch legitimierter Staatlichkeit unterscheidet, ist, daß es im Grunde nichts anderes … ❖ weiterlesen

Gewaltmonopol – eine Worthülse?

Immer wieder flammen in Internetforen und sozial Networks Debatten auf, die sich zum Beispiel um die vermehrt in Deutschland auftretenden Bürgerwehren drehen. Diese Bürgerwehren setzen sich in der Regel aus besorgten Anwohner zusammen, die z.B. in ihren Wohngebieten eine Art … ❖ weiterlesen

+++EILMELDUNG+++ UKRAINE: JAZENJUK AUF DER FLUCHT?

gefunden beim Honigmann unter: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/05/05/eilmeldung-ukraine-jazenjuk-auf-der-flucht/ Langsam, aber sicher, verlassen die Raten das sinkende Schiff namens “Ukraine”. Denn neben dem zweitreichsten Oligarchen der Ukraine und Finanzierer von mindestens 8 freiwilligen Nazi-Bataillone Igor Kolomojskij soll nun auch der ukrainische Premierminister Arsenij Jazenjuk … ❖ weiterlesen

Der Irrtum der Gutmenschen

Der romantische Traum von „…ich hatte eine Farm in Afrika am Fuße der Ngong-Berge“ stellt sich immer mehr als riesiger Irrtum heraus. Karen Blixen hat der Welt in  „Jenseits von Afrika“ eine Idylle vorgegaukelt, die es seit Jahrzehnten nicht mehr … ❖ weiterlesen

Brücke für Millionen: schwimmende Hotspots

Nun ergießt sich der Strom der Menschenflut auch aus Ägypten in Richtung auf die italienische (und dann sehr mutmaßlich auch griechische) Küste zu. Italien verzeichnet seit etwa zwei Wochen einen drastischen Anstieg des Migrantenstroms von der Zentralen Mittelmeerroute an. In … ❖ weiterlesen

Die Zeiten der Zweifel sind vorbei

Am Tag ihrer Wahl wünschte sich Angela Merkel, nun endlich „durchregieren“ zu können. Ein dichtes Netzwerk öffentlicher und halböffentlicher Einrichtungen hilft ihr dabei. Der Durchmarsch linker CDU-Gesellschaftspolitik ist kaum noch zu stoppen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat jüngst die Öffnung … ❖ weiterlesen

Die Hölle auf Erden

„Seit 4 Jahren liegt Aleppo unter dem Feuer von Terroristen”. Aleppo ist die größte Stadt Syriens. Im ersten Jahr der Aus­ein­an­der­setzungen war es in Aleppo – im Gegensatz zu anderen syrischen Städten – relativ friedlich. Im Juli 2012 brach die … ❖ weiterlesen

Sind wir noch zu retten?

Der Saker berichtet, dass Russland sich auf den 3. Weltkrieg vorbereitet, nicht weil die Russen beabsichtigen, eine Aggression zu beginnen, sondern weil Russland alarmiert ist von der Überheblichkeit und Arroganz des Westens, von der Dämonisierung Russlands, durch provokative militärische Aktionen … ❖ weiterlesen

Die kalte Kriegerin Clinton

Hillary Clinton ist die derzeit aussichtsreichste US-Präsidentschaftskandidatin. Aber wofür steht diese Frau eigentlich? Während Clinton sich selbst als liberal, progressiv und feministisch präsentiert, zeichnet Diana Johnstone das Bild einer Frau, die sich innenpolitisch skrupellos opportunistisch zeigt und in der Außenpolitik … ❖ weiterlesen

Das System der Bonzokratie

Sobald ihre Privilegien in Gefahr geraten, schließen sich die scheindemokratischen Herrscher ungeachtet ihrer politischen Ausrichtung zusammen, um oppositionelle Angriffe geschlossen abzuwehren. (gefunden bei krisenfrei.) Mit unerhörtem Ehrgeiz verteidigen sie ihre repräsentativen Stellungen, damit Status, Macht und Pfründe nicht verloren gehen. … ❖ weiterlesen

Deutsches Geld für Erdogans Auslese

Der türkische Präsident Erdogan hält syrische Akademiker zurück und schickt Ungebildete und Kranke nach Deutschland. Die Rechnung bekommt der Steuerzahler. Wer sich noch an die im europäischen Kulturraum weit verbreitete Märchenfigur „Aschenputtel“ erinnert, wird vielleicht noch damit vertraut sein, dass … ❖ weiterlesen

Die AfD und die Amtskirche

Gastbeitrag zur Äußerung von Alexander Gauland: „Wir sind keine christliche Partei“ Auszug aus JF: Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat den Kirchen mangelnde Distanz zur Bundesregierung vorgeworfen. „Wenn diese Flüchtlingspolitik das Programm der Kirchen ist – dann gebe ich offen … ❖ weiterlesen

Köpfen und Erschießen

Berlins oberster Verfassungsschützer Bernd Palenda spricht aus, was Merkel und de Meziere verschweigen: Gefahr von Terror-Anschläge in Berlin sind wahrscheinlich. (Source: n-tv.de) Der Geheimdienst-Chef: „Wir haben Erkenntnisse, wonach ,ISIS‘ eine europaweite Anschlagsagenda verfolgt, zielgerichtet auf alle europäischen Großstädte.“ Wird es … ❖ weiterlesen

Die Ruhe vor dem kommenden globalen Sturm

Pepe Escobar The Calm Before the Coming Global Storm, geschrieben für Sputnik News Größere Turbulenzen scheinen das Spiel 2016 zu bestimmen. Doch die gegenwärtige Turbulenz kann man als die Ruhe vor den nächsten, zerstörerischen geopolitischen/finanziellen Sturm deuten. Betrachten wir den … ❖ weiterlesen

Das Ende der Lügen ist nahe

Lügen haben kurze Beine, wird behauptet. Die Menge der Menschen, die den Lügen der Politiker nicht mehr glauben, wird zwar größer, ist aber immer noch zu gering, um die Massen auf die Straße resp. auf die Barrikaden zu bringen. Noch … ❖ weiterlesen

Untergrundarmee bereits im Land

Ein anonymer Schreiber führt überzeugende Argumente an, dass die Invasion von Migranten von den dem Illuminatenorden angehörenden Bänkern als künftige militärische Streitmacht organisiert wurde. Kommentar von Anonymous, am 15. April 2016 um 11:22 Uhr (henrymakow.com) Ihr denkt, Ihr wüsstet über … ❖ weiterlesen

Der Integrationsirrtum

Übernahme von krisenfrei.de Heute bekomme ich folgende Einladung zum Vatertagsausflug: Wie im vergangenen Jahr machen wir eine Wanderung entlang der blühenden Streuobstwiesen. Dabei werden uns einige unserer syrischen Mitbürger begleiten. Nach der Wanderung wird die Grill-Session eröffnet. Darum wird sich, … ❖ weiterlesen

Mazedonien, Hot-Spot auf dem eurasischen Schachbrett

»Wir sind ein Land in Auflösung«, sagt der mazedonische Publizist Saso Ordanoski gegenüber Spiegel Online. »Es gibt praktisch kaum noch legale Institutionen, unser weiteres Schicksal hängt jetzt von der internationalen Gemeinschaft ab.« Der Balkanexperte Dušan Reljić von der Berliner Stiftung … ❖ weiterlesen