Kondratjew-Flüchtlings-Bürgerkriegs-Welle

Gestern erst, am 23.09.2015 hat sich Martin Armstrong weit aus dem Fenster gelehnt und den weltweiten Crash von Banken und Staaten für die allernächste Zeit vorausgesagt: Es ist faszinierend. Wenn ich vor irgendetwas warne und dabei das Wort „Crash“ in … ❖ weiterlesen

Ausgemerkelt

“Es ist aus, definitv!” Nachricht aus der Staatskanzlei eines Bundeslandes. In einer anderen Meldung aus Regierungskreisen: “In Griechenland landen jetzt täglich 50.000 Flüchtlinge und mehr an”. Der ungarische Präsident Viktor Orban: “Es sind nicht 150.000, die einige nach Quoten verteilen … ❖ weiterlesen

Das trojanische Pferd

Europa steht vor der schwersten Flüchtlingskrise seit Ende des zweiten Weltkrieges. Nein. Die aktuelle Flüchtlingskrise ist kein EU-Problem, sondern ein “deutsches Problem”. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban sieht und hört es an den Grenzen seines Landes und am Budapester Hauptbahnhof, wenn … ❖ weiterlesen

Was tun?

Die Lage ist bitterernst. Das deutsche Volk und seine Kultur sind mit einer existentiellen Bedrohung konfrontiert. Deren Einzelsymptome und -erscheinungen aufzuzählen, ist müßig. Sie sind hinlänglich bekannt. Die Analysen sind getan. Wer sich informieren will, ist über kurz oder lang … ❖ weiterlesen