Europas Weg in den Untergang

Egon von Greyerz auf KWN am 12. Juli: Am 12. Juli habe ich festgestellt, daß die Troika und die USA alles was sie können, tun werden, um Griechenland in der EU zu halten. Würden sie zulassen, daß Griechenland die EU … ❖ weiterlesen

Jetzt ist Zahltag

Meiner bescheidenen Ansicht nach haben gestern abend unsere „Freunde“ mittels Tsripas und Varoufakis – ein alter Fahrensmann angelsächischer Bankster – sämtliche Gutmeschen-Seifenblasen der kindischen Berliner Polit-Kasper zum Platzen gebracht. Angesichts des monströsen Baupfusches, den man sich selbst zusammengekarrt und gemauert … ❖ weiterlesen

Warum „Walküre“ scheitern mußte

In seiner Stauffenberg-Biografie schreibt Wolfgang Venohr: Die neue Reichsregierung hätte aus den himmlischen Heerscharen Gottes gebildet werden können, die Alliierten hätten niemals von ihrem Ziel gelassen, Deutschland … für immer zu entmachten. Venohr weiter: Ich sehe das ganz deutlich vor … ❖ weiterlesen

Merkel im Schraubstock

Die griechische Regierung spielt im Schulden-Poker auf Zeit. Die Verhandlungen um ein Schulden-Moratorium sind festgefahren. Angela Merkel gesteht, der Gipfel könne die Schulden-Krise nicht lösen. Sie fürchtet, für die Folgen des drohenden Grexit in die Verantwortung genommen zu werden. Merkels … ❖ weiterlesen

Europa vor dem Zusammenbruch des Euro-Systems

Während sich die griechische Krise weiter zuspitzt und mit Sicherheit noch im Juni ihren Höhepunkt erreichen wird, wird die Idee eines geeinten Europa so löchrig wie ein Schweizer Käse. Während dieser Artikel geschrieben wird, werden Ultimaten mit Gegenultimaten beantwortet. Ganz … ❖ weiterlesen

Der geplante Untergang

Michael Maier, Herausgeber der Deutschen Wirtschaftsnachrichten DWN schreibt am 9. Juni über den Ausgang des G7-Gipfels von Elmau: Die G7-Politiker haben ihren Anspruch angemeldet „die Zukunft unseres Planeten zu gestalten“. Ihr Ziel ist die Plünderung der Welt durch Schulden, Freihandel … ❖ weiterlesen

Verbrechen an den Deutschen

Die Folgen von Merkels grauenhaften Euro-Hilfe-Versprechen werden die Deutschen noch auf Jahrzehnte hinaus schwer schädigen. Neben der Vernichtung durch die Hereinholung ausländischer Invasionsmassen vernichtet uns die liebe Trulla-Mutti auch noch nachhaltig mit ihrer Euro-Finanz-Tribut-Politik. Nach dem Beben der von langer … ❖ weiterlesen

Wann kommt endlich der Aufschrei?

Frau Merkel unterstützt offensichtlich die Plünderung der deutschen Arbeitslosenversicherung und der Einlagensicherung der Banken. Angesichts der Diskussion um die Zukunft der EU-Mitgliedschaft Großbritanniens bereitet die Euro-Zone stickum die nächste Integrationsstufe vor. Wenn gegenwärtig nicht die politische Union voranzubringen ist, dann … ❖ weiterlesen

Von Zinsen zerfressen: Griechenland

Am 5. Juni ´15 ist der nächste Zahltermin für Griechenland. 300 Millionen Euro sind dann fällig. Noch im gleichen Monat folgen zwei weitere Termine. Inoffiziell soll man den Griechen angeboten haben, die Zahltermine zu bündeln, d.h. alles zusammen erst Ende … ❖ weiterlesen