Letzter Anker Grundgesetz???

Natürlich wissen wir, das GG ist eine Farce, nachdem es vor 25 Jahren im Zuge der Wiedervereinigung auf Totengleis geschoben wurde. Trotzdem berufen sich unsere Politiker je nach Gusto auf dessen Artikel, verdrehen sie oder ignorieren sie wie z.B. die … ❖ weiterlesen

Von jetzt an wird´s real sein

Das Video-Spiel ist beendet. Die Friedensuhr ist abgelaufen. Die Dose ist am Ende der Straße. Mit Blutmond- und Shemittah-Mythen hat der Rote Baron die Welt von dem, was wirklich geschah, abgelenkt: Rußland hat aktiv mit der Bombardierung in Syrien begonnen, … ❖ weiterlesen

Gesetzloser Kontinent – gesetzlose Bundesrepublik

»Man kann einen Sozialstaat haben und man kann offene Grenzen haben. Aber man kann nicht beides gleichzeitig haben.« Diese Erkenntnis stammt von Milton Friedman, der als einer der einflussreichsten Ökonomen des 20. Jahrhunderts angesehen wird. Ein Land, das nicht bereit … ❖ weiterlesen

Geistige Hintergründe der heutigen Situation

Der Schlüssel für das, was wir heute erleben, liegt in der Vorgeschichte des WK I. Von Rüdiger Keuler Jedem, der einigermaßen wach die Ereignisse der Gegenwart verfolgt, muss klar sein: Die derzeit stattfindende Überfremdung mit angeblichen Flüchtlingen, die auch aus … ❖ weiterlesen

Das gesteuerte Millionenheer

Die Inhaltsanalyse einer hohen Zahl von Tweets, die die aktuelle Migrationswelle von der Türkei nach Deutschland ab August dieses Jahres einleiteten, legt nahe, dass diese Menschenströme von außerhalb des europäischen Kontinents in Gang gesetzt und gelenkt wurden. Voltaire Netzwerk | … ❖ weiterlesen

Immer noch eins druff!

Von „Irrtum“, „Dummheit“ oder ganz banal nur „Bosheit“ kann bei dem giftigen Gebräu, das gegenwärtig für die Deutschen angerührt wird, wahrhaftig keine Rede mehr sein. Den satanischen Volksvernichtern genügen die Finanz-, Euro- und Flüchtlingskrise schon längst nicht mehr. Sie haben … ❖ weiterlesen

Germany! Germany! Germany!

Hereinspaziert! Kommt alle ins Land! Syrische „Kriegsflüchtlinge“ in Aufbruchstimmung. Die deutsche Regierung hat angekündigt, alle syrischen Flüchtlinge werden aufgenommen. Die Menge am Bupapester Bahnhof skandiert: „Germany! Germany!“ Die Polizei sichert am Montag nur mehr deren Abfahrt; offenbar hat sie Anweisung, … ❖ weiterlesen

Raus aus dem System!

Ist die Völkerwanderung tatsächlich nicht mehr aufzuhalten? In einem Kommentar bei Krisenfrei ist zu lesen: „Der Plan läuft perfekt… der Wagen rollt und rollt. Den Zeitpunkt für einen Stopp der Masseneinwanderung haben wir alle schon lange verpaßt… Europa wird neu … ❖ weiterlesen

Das nahe Ende des Petro-Dollars

Die USA haben mit enormen Finanzmitteln ihre Schieferöl-Produktion angeschoben. Das Verfahren ist nicht nur in hohem Maße umweltschädlich, sondern äußerst kostenaufwändig. Zig-Milliarden Dollar wurden in den letzten Jahren hier investiert. Sie sind noch längst nicht amortisiert. Infolge des jetzt jüngsten … ❖ weiterlesen

Operation Gleichschritt

Viel weiter nach unten könnte das Kinn der Kanzlerin womöglich rutschen, sollte heute um 19 Uhr in der Unionsfraktion die erste Probeabstimmung über das 3. Hilfspaket für Griechenland schiefgehen. Durchaus möglich, daß es diesmal mehr als 60 Nein-Sager wie im … ❖ weiterlesen

Zersprengt die Ketten!

Egon von Greyerz fürchtet für den kommenden September/Oktober den Zusammenbruch der Aktienblase. Viele Faktoren signalisieren eine ganze Reihe Schocks für diesen Herbst: die Hölle wird in den Volkswirtschaften und Märkten der Welt losbrechen: Die Welt-Schulden sind von praktisch null vor … ❖ weiterlesen

Die Fußsoldaten von USrael/Nato

Der von den USA gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS/ISIL) geführte Krieg ist eine große Lüge. Der Kampf gegen »islamische Terroristen« und die weltweite Führung eines präemptiven Krieges zum Schutze der »amerikanischen Heimat« werden als Rechtfertigung zur Durchsetzung einer militärischen … ❖ weiterlesen

Die wahre Pest

„Eine Nation kann ihre Narren überleben (…) aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. (…) Der Verräter arbeitet darauf hin, daß die Seele einer Nation verfault. Er infiziert den politischen Körper der Nation, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren … ❖ weiterlesen

Jetzt ist Zahltag

Meiner bescheidenen Ansicht nach haben gestern abend unsere „Freunde“ mittels Tsripas und Varoufakis – ein alter Fahrensmann angelsächischer Bankster – sämtliche Gutmeschen-Seifenblasen der kindischen Berliner Polit-Kasper zum Platzen gebracht. Angesichts des monströsen Baupfusches, den man sich selbst zusammengekarrt und gemauert … ❖ weiterlesen

Wenn Konsum ohne Arbeit unmöglich wird

Konsum ohne Arbeitsleistung kann süchtig machen. Wer sich an diese Art des Schmarotzens gewöhnt, wird abhängig wie ein Yunkie. An der Spitze der Schmarotzer rangieren große Teile der US-Bevölkerung. Die Bürger Europas müssen einen erheblichen Teil der Früchte ihrer Arbeit … ❖ weiterlesen

Warum „Walküre“ scheitern mußte

In seiner Stauffenberg-Biografie schreibt Wolfgang Venohr: Die neue Reichsregierung hätte aus den himmlischen Heerscharen Gottes gebildet werden können, die Alliierten hätten niemals von ihrem Ziel gelassen, Deutschland … für immer zu entmachten. Venohr weiter: Ich sehe das ganz deutlich vor … ❖ weiterlesen

Die Gretchenfrage

Plötzlich steht auch für die Deutschen die Forderung nach einem Referendum zum Verbleib im Euro im Raum. Die designierte Linken-Vorsitzende Sahra Wagenknecht wünscht sich nach dem Vorbild Griechenlands auch in der BRiD eine Volksabstimmung über die Euro-Rettungspolitik. Ob sie ahnt, … ❖ weiterlesen

Merkel im Schraubstock

Die griechische Regierung spielt im Schulden-Poker auf Zeit. Die Verhandlungen um ein Schulden-Moratorium sind festgefahren. Angela Merkel gesteht, der Gipfel könne die Schulden-Krise nicht lösen. Sie fürchtet, für die Folgen des drohenden Grexit in die Verantwortung genommen zu werden. Merkels … ❖ weiterlesen

Der geplante Untergang Teil IV

Ein Volk von Masochisten… Ich habe kein persönliches Schuldgefühl, was die deutsche Vergangenheit angeht, und ich möchte niemandem eins einreden. Historisch aber muß eine Gerechtigkeit erzwungen werden, und wenn so zirka 100 Millionen Asylanten, egal, wie arm, krank und kriminell … ❖ weiterlesen

Es wurde alles vorhergesagt!

Finanzchaos, Flüchtlingsdrama zur Bevölkerungsdurchmischung, Aufweichung des Bildungsstandards, Singularisierung der Gesellschaft durch Verlust von Verantwortung und Bindungsgefühl, Vermögenskonzentration, Massenelend, Aufruhr, Kriege, Staatsbankrotte. Alles was wir heute erleben, wurde bereits 1901 vorhergesagt und steht in den Protokollen der Weisen von Zion. Ob … ❖ weiterlesen

Der geplante Untergang III

Der lange Weg zum Krieg. Über die zweite Kriegskatastrophe, die angeblich von den Deutschen ausgelöst wurde, gibt es Hunderte von Büchern, doch in den wenigsten steht die wirkliche Geschichte dieses in jeder Beziehung kostspieligsten aller Kriege. Was uns noch immer … ❖ weiterlesen

Die stilisierte Kollektivschuld

Schuldig ist ein einzelner Mensch nur, wenn seine Schuld individuell nachgewiesen werden kann. Existierte diese Norm nicht, bräche Chaos aus. Die Bestrafung (oder Sühne) individuell nachweisbarer Schuld bestimmt unser Rechsfundament. Wer andere Rechtsnormen erfindet, gefährdet die kollektive Ordnung. Um diese … ❖ weiterlesen