Einer kam heim aus Afghanistan

Wir wollen nicht den Teufel an die Wand malen. Aber es sieht nicht gut aus, für unsere Soldaten in Afghanistan. Wer – wie die Nato – für die Logistik in diesem Kriegseinsatz auf russische Hilfe angewiesen ist, sollte sich nicht … ❖ weiterlesen

Verbrechen an den Deutschen

Die Folgen von Merkels grauenhaften Euro-Hilfe-Versprechen werden die Deutschen noch auf Jahrzehnte hinaus schwer schädigen. Neben der Vernichtung durch die Hereinholung ausländischer Invasionsmassen vernichtet uns die liebe Trulla-Mutti auch noch nachhaltig mit ihrer Euro-Finanz-Tribut-Politik. Nach dem Beben der von langer … ❖ weiterlesen

Wann kommt endlich der Aufschrei?

Frau Merkel unterstützt offensichtlich die Plünderung der deutschen Arbeitslosenversicherung und der Einlagensicherung der Banken. Angesichts der Diskussion um die Zukunft der EU-Mitgliedschaft Großbritanniens bereitet die Euro-Zone stickum die nächste Integrationsstufe vor. Wenn gegenwärtig nicht die politische Union voranzubringen ist, dann … ❖ weiterlesen

Strategie der Vernichtung

Kennt jemand einen deutschen Politiker, der auf seine Fahne geschrieben hätte, daß sich die Deutschen wieder als Deutsche in einer Nation empfinden, die stolz auf die Leistungen der Ahnen und das reiche kulturelle Erbe sind? In keinem anderen Land der … ❖ weiterlesen

Flüchtlingsflut über Kos

Die griechische Insel Kos (griechisch Κως [kɔs] (f. sg.), türkisch İstanköy, italienisch Coo) in der östlichen Ägäis ist der kleinasiatischen Küste vorgelagert. Kos ist nach Rhodos und Karpathos die drittgrößte Dodekanes-Insel. Im Jahr 2011 hatte die Insel 33.388 Einwohner. Hauptort ist die gleichnamige, … ❖ weiterlesen

Von Zinsen zerfressen: Griechenland

Am 5. Juni ´15 ist der nächste Zahltermin für Griechenland. 300 Millionen Euro sind dann fällig. Noch im gleichen Monat folgen zwei weitere Termine. Inoffiziell soll man den Griechen angeboten haben, die Zahltermine zu bündeln, d.h. alles zusammen erst Ende … ❖ weiterlesen

EU-Geheimdokumente zum Angriff auf Flüchtlingsboote

WikiLeaks hat zwei als geheim eingestufte Dokumente veröffentlicht, die Details des EU-Plans eines militärischen Angriffs auf Boote und Infrastrukturen an der libyischen Küste aufzeigen, die von Flüchtlingen genutzt werden. Am 18. Mai 2015 hatten sich die Außen- und Verteidigungsminister der … ❖ weiterlesen

Quo vadis Hubschrauberträger Mistral

Was passiert mit den franko-russischen Helikopter-Trägern „Mistral“? Die Hubschrauberträger „Wladiwostok“ und „Sewastopol“ vom Typ „Mistral“, in Frankreich im Auftrag der Russischen Föderation gebaut, wurden noch vor Vollendung der Betriebsprüfungen ein Gegenstand eines grausamen politischen Spiels. Sie ihrem Besteller zu übergeben … ❖ weiterlesen

Illuminaten-Bilderberger-Atlantikbrücken-Festival

Kommen Sie mit nach Elmau. Zum Illuminaten-Bilderberger-Atlantikbrücken-Festival der G-7. Schloß Elmau wird von 20.000 polizeilichen Einsatzkräften bewacht – für ein stimmungsvolles Gala-Dinner der Auserwählten. Rund um die Uhr. Volles Engagement bei den Beamten. Niemand will sich wegen menschlicher Bedürfnisse in … ❖ weiterlesen

Die Blindheit der Europäischen Union

Die Führer der Europäischen Union sind plötzlich mit unerwarteten Situationen konfrontiert. Zum einen, mit Angriffen oder Angriffsversuchen, die von Personen außerhalb von identifizierten politischen Fraktionen begangen oder vorbereitet wurden; zum anderen mit einem Zustrom von Migranten über das Mittelmeer, von … ❖ weiterlesen

Noch ein Aspekt der Völkerwanderung

Es ist kaum bekannt, warum über Jahrzehnte so viele Zuwanderer nach Europa gelockt wurden und warum sie jetzt sogar in unvorstellbarer Zahl kommen müssen. Die Aufweichung der Kulturen und Rassen in Europa sind nur einer der Gründe. Die Zuwandererscharen werden … ❖ weiterlesen

EU plant absoluten Wahnsinn

Der ungarische Ministerpräsident Orbán lehnt das geplante EU-Quotensystem für Asylbewerber ab. „Was die EU-Kommission vorschlägt, grenzt an Wahnsinn.“ Großbritannien, Frankreich, Tschechien und Polen weigern sich, dem EU-Diktat der Quoten-Verteilung Folge zu leisten. Trotz der Hauptlast der Asylaufnahme werde die EU-Quote aber … ❖ weiterlesen

Lacher des Tages

Welch ein Bild, wenn die erbärmlich machtlosen Berliner Parteibuchgecken ohnmächtige Selbstenthauptungsspielchen treiben. Die SPD wirft ein Minibömbchen ins Kanzleramt und läßt die Mutti der Nation ein klein wenig zittern, gießt noch etwas aus dem Ölkännchen nach, damit die NSA-Spionage-Affäre auf … ❖ weiterlesen

Patriotismus ist heute zu wenig!

In Zeiten umfassender und totaler Volks-Feindlichkeit unserer Volks-Zertreter sollte man statt „Patriotismus“ besser nur noch von kollektiver Selbstverteidigung sprechen [natürlich auch individueller mit Geldanlagen außerhalb des Falschgeldsystems oder meinetwegen Auswanderung]. Ein transatlantischer und EUropäisch-volldevoter Exekutionsclub namens „Bundesregierung“, der das Volk … ❖ weiterlesen

Demnächst Matthäii am Letzten

Polen hat am 07.05.2015 eine vorgesehene Anleihen-Auktion abgebrochen. Auch in den übrigen Euro-Ländern fliehen seit Tagen Anleger aus dem Bondmarkt. Sobald die großen Anleger wie Lebensversicherungen von ihren Staatsanleihen trennen, ist das Desaster nicht mehr aufzuhalten. Alle europäischen  Lebensversicherer gemeinsam … ❖ weiterlesen

+++EILMELDUNG+++ UKRAINE: JAZENJUK AUF DER FLUCHT?

gefunden beim Honigmann unter: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/05/05/eilmeldung-ukraine-jazenjuk-auf-der-flucht/ Langsam, aber sicher, verlassen die Raten das sinkende Schiff namens “Ukraine”. Denn neben dem zweitreichsten Oligarchen der Ukraine und Finanzierer von mindestens 8 freiwilligen Nazi-Bataillone Igor Kolomojskij soll nun auch der ukrainische Premierminister Arsenij Jazenjuk … ❖ weiterlesen

Mörder per Joystick

Makaberes spielt sich monatlich einmal in Washington ab:  Kongressmitglieder der Ausschüsse für die Nachrichtendienste versammeln sich im Hauptquartier der CIA und verfolgen auf einer Video-Wand, wie Menschen durch Drohnenangriffe zerplatzen. Die New York Times hat darüber geschrieben und erklärt, daß … ❖ weiterlesen

Das Pilatus-Prinzip

Das Prinzip ist 2000 Jahre alt und heute ausgefeilter als zu Zeiten des Kaisers Tiberius. Sein Statthalter (Präfekt) in Judäa war von 26 bis 36 nach Christus Pontius Pilatus. Er wurde direkt durch den Kaiser eingesetzt, ebenso wie die anderen … ❖ weiterlesen

Wir klagen an / Reposting

Reposting vom Michael Mannheimer Blog: Wir klagen an: Völkermord am deutschen Volk durch die eigenen Politiker gemäß der Resolution 260 der UN (von 1948) und dem wortgleich lautenden §§6 des deutschen Völkerstrafgesetzbuchs. Sie haben politische Spitzenämter, sind Minister für Umwelt, … ❖ weiterlesen

Der Irrtum der Gutmenschen

Der romantische Traum von „…ich hatte eine Farm in Afrika am Fuße der Ngong-Berge“ stellt sich immer mehr als riesiger Irrtum heraus. Karen Blixen hat der Welt in  „Jenseits von Afrika“ eine Idylle vorgegaukelt, die es seit Jahrzehnten nicht mehr … ❖ weiterlesen

Brücke für Millionen: schwimmende Hotspots

Nun ergießt sich der Strom der Menschenflut auch aus Ägypten in Richtung auf die italienische (und dann sehr mutmaßlich auch griechische) Küste zu. Italien verzeichnet seit etwa zwei Wochen einen drastischen Anstieg des Migrantenstroms von der Zentralen Mittelmeerroute an. In … ❖ weiterlesen

Morgen ist es zu spät!

Grüne: Der nächste Bundespräsident mit Migrationshintergrund! Was könnte Täuschland noch retten? Vielleicht die Pleite der tragenden Säule des deutschen Finanzsystems, dessen Terminals derzeit kein Geld rausrücken wollen? Oder sollen wir auf den Brexit warten, auf den endgültigen Zusammenbruch Griechenlands, auf … ❖ weiterlesen