Mörder über den Wolken

Krankenhaus-Notaufnahmen melden immer mehr Patienten mit bizarren Infektionen der oberen Atemwege. Es scheint sich aber offenbar nicht um einen Virus zu handeln. Sie berichten, es sei eine “mysteriöse” Grippe, und daß kein Grippe-Impfstoff wirksam sei. “Das ist alles Quatsch, verlogener … ❖ weiterlesen

Wir klagen an / Reposting

Reposting vom Michael Mannheimer Blog: Wir klagen an: Völkermord am deutschen Volk durch die eigenen Politiker gemäß der Resolution 260 der UN (von 1948) und dem wortgleich lautenden §§6 des deutschen Völkerstrafgesetzbuchs. Sie haben politische Spitzenämter, sind Minister für Umwelt, … ❖ weiterlesen

Heilen mit Chlordioxid

Die durch Jim Humble maßgeblich verbreitete Chlordioxid-Therapie (MMS) wird von der Ärzte- und Pharmalobby scharf kritisiert.  Ärzten, die diese Therapieform anwenden, wird mit hohen Geldstrafen und Entzug der Lizenz gedroht. Der Grund scheint im Erfolg der Chlordioxid-Therapie zu liegen, die … ❖ weiterlesen

Step by Step zur NWO

Es klingt paradox: Die Beseitigung der nationalen Eigenständigkeiten und das Ende der ausschließlichen nationalen Vorherrschaft müssen nicht das Ende der Nationalstaaten bedeuten. Im Gegenteil: unter der neuen Weltregierung dürften unter dem Deckmantel nationaler Selbstbestimmungsrechte der Völker „Nationalstaaten“ ihre Blütezeit erst … ❖ weiterlesen

Die Monsanto-Story

Bayer hat Monsanto gekauft. Es ist die größte Übernahme, die ein deutsches Unternehmen je getätigt hat: Der deutsche Chemiekonzern Bayer hat sich den US-Saatguthersteller Monsanto für 66 Milliarden Dollar (58,8 Milliarden Euro). Das entspreche 128 Dollar je Aktie einverleibt. Die … ❖ weiterlesen

Verschwörung am Himmel?

Chemtrails sind Streifen, die bei feuchtkalter Luft entstehen, wenn sich Wasserdampf in den Abgasen des Flugzeugs verflüssigt. So erklären es Wissenschaftler, so sagt es der Deutsche Wetterdienst (DWD) und eben auch das Umweltbundesamt. (Auszüge aus bento) … ❖ weiterlesen

Der Irrtum der Gutmenschen

Der romantische Traum von „…ich hatte eine Farm in Afrika am Fuße der Ngong-Berge“ stellt sich immer mehr als riesiger Irrtum heraus. Karen Blixen hat der Welt in  „Jenseits von Afrika“ eine Idylle vorgegaukelt, die es seit Jahrzehnten nicht mehr … ❖ weiterlesen

Brücke für Millionen: schwimmende Hotspots

Nun ergießt sich der Strom der Menschenflut auch aus Ägypten in Richtung auf die italienische (und dann sehr mutmaßlich auch griechische) Küste zu. Italien verzeichnet seit etwa zwei Wochen einen drastischen Anstieg des Migrantenstroms von der Zentralen Mittelmeerroute an. In … ❖ weiterlesen

Morgen ist es zu spät!

Grüne: Der nächste Bundespräsident mit Migrationshintergrund! Was könnte Täuschland noch retten? Vielleicht die Pleite der tragenden Säule des deutschen Finanzsystems, dessen Terminals derzeit kein Geld rausrücken wollen? Oder sollen wir auf den Brexit warten, auf den endgültigen Zusammenbruch Griechenlands, auf … ❖ weiterlesen

Die Zeiten der Zweifel sind vorbei

Am Tag ihrer Wahl wünschte sich Angela Merkel, nun endlich „durchregieren“ zu können. Ein dichtes Netzwerk öffentlicher und halböffentlicher Einrichtungen hilft ihr dabei. Der Durchmarsch linker CDU-Gesellschaftspolitik ist kaum noch zu stoppen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat jüngst die Öffnung … ❖ weiterlesen

Die Hölle auf Erden

„Seit 4 Jahren liegt Aleppo unter dem Feuer von Terroristen”. Aleppo ist die größte Stadt Syriens. Im ersten Jahr der Aus­ein­an­der­setzungen war es in Aleppo – im Gegensatz zu anderen syrischen Städten – relativ friedlich. Im Juli 2012 brach die … ❖ weiterlesen

Sind wir noch zu retten?

Der Saker berichtet, dass Russland sich auf den 3. Weltkrieg vorbereitet, nicht weil die Russen beabsichtigen, eine Aggression zu beginnen, sondern weil Russland alarmiert ist von der Überheblichkeit und Arroganz des Westens, von der Dämonisierung Russlands, durch provokative militärische Aktionen … ❖ weiterlesen

Die kalte Kriegerin Clinton

Hillary Clinton ist die derzeit aussichtsreichste US-Präsidentschaftskandidatin. Aber wofür steht diese Frau eigentlich? Während Clinton sich selbst als liberal, progressiv und feministisch präsentiert, zeichnet Diana Johnstone das Bild einer Frau, die sich innenpolitisch skrupellos opportunistisch zeigt und in der Außenpolitik … ❖ weiterlesen

Das System der Bonzokratie

Sobald ihre Privilegien in Gefahr geraten, schließen sich die scheindemokratischen Herrscher ungeachtet ihrer politischen Ausrichtung zusammen, um oppositionelle Angriffe geschlossen abzuwehren. (gefunden bei krisenfrei.) Mit unerhörtem Ehrgeiz verteidigen sie ihre repräsentativen Stellungen, damit Status, Macht und Pfründe nicht verloren gehen. … ❖ weiterlesen

Deutsches Geld für Erdogans Auslese

Der türkische Präsident Erdogan hält syrische Akademiker zurück und schickt Ungebildete und Kranke nach Deutschland. Die Rechnung bekommt der Steuerzahler. Wer sich noch an die im europäischen Kulturraum weit verbreitete Märchenfigur „Aschenputtel“ erinnert, wird vielleicht noch damit vertraut sein, dass … ❖ weiterlesen

Die AfD und die Amtskirche

Gastbeitrag zur Äußerung von Alexander Gauland: „Wir sind keine christliche Partei“ Auszug aus JF: Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat den Kirchen mangelnde Distanz zur Bundesregierung vorgeworfen. „Wenn diese Flüchtlingspolitik das Programm der Kirchen ist – dann gebe ich offen … ❖ weiterlesen

Köpfen und Erschießen

Berlins oberster Verfassungsschützer Bernd Palenda spricht aus, was Merkel und de Meziere verschweigen: Gefahr von Terror-Anschläge in Berlin sind wahrscheinlich. (Source: n-tv.de) Der Geheimdienst-Chef: „Wir haben Erkenntnisse, wonach ,ISIS‘ eine europaweite Anschlagsagenda verfolgt, zielgerichtet auf alle europäischen Großstädte.“ Wird es … ❖ weiterlesen

Die Ruhe vor dem kommenden globalen Sturm

Pepe Escobar The Calm Before the Coming Global Storm, geschrieben für Sputnik News Größere Turbulenzen scheinen das Spiel 2016 zu bestimmen. Doch die gegenwärtige Turbulenz kann man als die Ruhe vor den nächsten, zerstörerischen geopolitischen/finanziellen Sturm deuten. Betrachten wir den … ❖ weiterlesen

Das Ende der Lügen ist nahe

Lügen haben kurze Beine, wird behauptet. Die Menge der Menschen, die den Lügen der Politiker nicht mehr glauben, wird zwar größer, ist aber immer noch zu gering, um die Massen auf die Straße resp. auf die Barrikaden zu bringen. Noch … ❖ weiterlesen

Untergrundarmee bereits im Land

Ein anonymer Schreiber führt überzeugende Argumente an, dass die Invasion von Migranten von den dem Illuminatenorden angehörenden Bänkern als künftige militärische Streitmacht organisiert wurde. Kommentar von Anonymous, am 15. April 2016 um 11:22 Uhr (henrymakow.com) Ihr denkt, Ihr wüsstet über … ❖ weiterlesen

Der Integrationsirrtum

Übernahme von krisenfrei.de Heute bekomme ich folgende Einladung zum Vatertagsausflug: Wie im vergangenen Jahr machen wir eine Wanderung entlang der blühenden Streuobstwiesen. Dabei werden uns einige unserer syrischen Mitbürger begleiten. Nach der Wanderung wird die Grill-Session eröffnet. Darum wird sich, … ❖ weiterlesen