Protokolle der Weltdiktatur

Bilderberger, Illuminat, CFR-Lenker Henry Kissinger über die Griechen: „Das griechische Volk ist anarchisch und sehr schwer zu beherrschen, aus diesem Grunde müssen wir sie tief in ihren kulturellen Wurzeln treffen. So zwingen wir sie vielleicht dazu, sich unterzuordnen. Ich meine … ❖ weiterlesen

Es wurde alles vorhergesagt!

Finanzchaos, Flüchtlingsdrama zur Bevölkerungsdurchmischung, Aufweichung des Bildungsstandards, Singularisierung der Gesellschaft durch Verlust von Verantwortung und Bindungsgefühl, Vermögenskonzentration, Massenelend, Aufruhr, Kriege, Staatsbankrotte. Alles was wir heute erleben, wurde bereits 1901 vorhergesagt und steht in den Protokollen der Weisen von Zion. Ob … ❖ weiterlesen

Europa vor dem Zusammenbruch des Euro-Systems

Während sich die griechische Krise weiter zuspitzt und mit Sicherheit noch im Juni ihren Höhepunkt erreichen wird, wird die Idee eines geeinten Europa so löchrig wie ein Schweizer Käse. Während dieser Artikel geschrieben wird, werden Ultimaten mit Gegenultimaten beantwortet. Ganz … ❖ weiterlesen

Der geplante Untergang III

Der lange Weg zum Krieg. Über die zweite Kriegskatastrophe, die angeblich von den Deutschen ausgelöst wurde, gibt es Hunderte von Büchern, doch in den wenigsten steht die wirkliche Geschichte dieses in jeder Beziehung kostspieligsten aller Kriege. Was uns noch immer … ❖ weiterlesen

Die stilisierte Kollektivschuld

Schuldig ist ein einzelner Mensch nur, wenn seine Schuld individuell nachgewiesen werden kann. Existierte diese Norm nicht, bräche Chaos aus. Die Bestrafung (oder Sühne) individuell nachweisbarer Schuld bestimmt unser Rechsfundament. Wer andere Rechtsnormen erfindet, gefährdet die kollektive Ordnung. Um diese … ❖ weiterlesen

Der geplante Untergang (Teil II)

Der Aufstieg Hitlers mit Hilfe der Illuminaten: Im Herbst 1929 war der Zeitpunkt erreicht, um das Signal für die Fahrt Richtung eines zweiten Weltkriegs auf Grün zu stellen. Man ließ die zuvor angeheizte Börsenblase platzen. Die Bankers hatten im künstlich … ❖ weiterlesen

Der geplante Untergang

Michael Maier, Herausgeber der Deutschen Wirtschaftsnachrichten DWN schreibt am 9. Juni über den Ausgang des G7-Gipfels von Elmau: Die G7-Politiker haben ihren Anspruch angemeldet „die Zukunft unseres Planeten zu gestalten“. Ihr Ziel ist die Plünderung der Welt durch Schulden, Freihandel … ❖ weiterlesen

Einer kam heim aus Afghanistan

Wir wollen nicht den Teufel an die Wand malen. Aber es sieht nicht gut aus, für unsere Soldaten in Afghanistan. Wer – wie die Nato – für die Logistik in diesem Kriegseinsatz auf russische Hilfe angewiesen ist, sollte sich nicht … ❖ weiterlesen

Verbrechen an den Deutschen

Die Folgen von Merkels grauenhaften Euro-Hilfe-Versprechen werden die Deutschen noch auf Jahrzehnte hinaus schwer schädigen. Neben der Vernichtung durch die Hereinholung ausländischer Invasionsmassen vernichtet uns die liebe Trulla-Mutti auch noch nachhaltig mit ihrer Euro-Finanz-Tribut-Politik. Nach dem Beben der von langer … ❖ weiterlesen

Mekka Deutschland – Die stille Islamisierung

Udo Ulfkotte erklärt: Warum ich das neue Sachbuch „Mekka Deutschland – Die stille Islamisierung“ jetzt veröffentlicht habe. (verfasst von Udo, 04.06.2015, 07:38) Zur Religion der Parsen gehört es, dass die Toten von Geiern („Aasgeier“) gefressen werden. Manchmal fallen in Indien … ❖ weiterlesen

Wann kommt endlich der Aufschrei?

Frau Merkel unterstützt offensichtlich die Plünderung der deutschen Arbeitslosenversicherung und der Einlagensicherung der Banken. Angesichts der Diskussion um die Zukunft der EU-Mitgliedschaft Großbritanniens bereitet die Euro-Zone stickum die nächste Integrationsstufe vor. Wenn gegenwärtig nicht die politische Union voranzubringen ist, dann … ❖ weiterlesen

Strategie der Vernichtung

Kennt jemand einen deutschen Politiker, der auf seine Fahne geschrieben hätte, daß sich die Deutschen wieder als Deutsche in einer Nation empfinden, die stolz auf die Leistungen der Ahnen und das reiche kulturelle Erbe sind? In keinem anderen Land der … ❖ weiterlesen

Flüchtlingsflut über Kos

Die griechische Insel Kos (griechisch Κως [kɔs] (f. sg.), türkisch İstanköy, italienisch Coo) in der östlichen Ägäis ist der kleinasiatischen Küste vorgelagert. Kos ist nach Rhodos und Karpathos die drittgrößte Dodekanes-Insel. Im Jahr 2011 hatte die Insel 33.388 Einwohner. Hauptort ist die gleichnamige, … ❖ weiterlesen

EU-Geheimdokumente zum Angriff auf Flüchtlingsboote

WikiLeaks hat zwei als geheim eingestufte Dokumente veröffentlicht, die Details des EU-Plans eines militärischen Angriffs auf Boote und Infrastrukturen an der libyischen Küste aufzeigen, die von Flüchtlingen genutzt werden. Am 18. Mai 2015 hatten sich die Außen- und Verteidigungsminister der … ❖ weiterlesen

Quo vadis Hubschrauberträger Mistral

Was passiert mit den franko-russischen Helikopter-Trägern „Mistral“? Die Hubschrauberträger „Wladiwostok“ und „Sewastopol“ vom Typ „Mistral“, in Frankreich im Auftrag der Russischen Föderation gebaut, wurden noch vor Vollendung der Betriebsprüfungen ein Gegenstand eines grausamen politischen Spiels. Sie ihrem Besteller zu übergeben … ❖ weiterlesen

Illuminaten-Bilderberger-Atlantikbrücken-Festival

Kommen Sie mit nach Elmau. Zum Illuminaten-Bilderberger-Atlantikbrücken-Festival der G-7. Schloß Elmau wird von 20.000 polizeilichen Einsatzkräften bewacht – für ein stimmungsvolles Gala-Dinner der Auserwählten. Rund um die Uhr. Volles Engagement bei den Beamten. Niemand will sich wegen menschlicher Bedürfnisse in … ❖ weiterlesen