Melatonin ist in Deutschland verboten

Weil Melatonin auf unsere Zirbeldrüse wirkt wenn wir es zusätzlich einnehmen würden. Die Zirbeldrüse ist die Schaltzentrale aller Drüsen sie regelt den Hormonhaushalt,darüber hinaus ist es das stärkste Antioxydans. Wenn wir altern verändert sich der Hormonspiegel somit auch die Funktion unserer Organe weil die Zirbeldrüse ebenfalls altert. Würden wir jetzt Melatonin von aussen zusätzlich zuführen würde unsere Zirbeldrüse arbeiten als wäre sie noch jung.

Bitte teilen! 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Melatonin ist in Deutschland verboten — 3 Kommentare

  1. Melatonin ist nicht verboten sondern nur verschreibungs- und rezeptpflichtig und das aus gutem Grund. Dass die Zirbeldrüse dann arbeiten würde als wäre sie jung ist so nicht richtig denn das Hormon wird auch nach längerer Substitution nicht in größeren Mengen von der Drüse gebildet.
    Es gibt Studien in denen bei älteren Menschen eine deutliche Verbesserung von Schlafstörungen und damit auch eine Steigerung der Konzentration festgestellt wurde.

  2. In der Regel wird zu wenig Wasser getrunken, dadurch hat das Blut eine ungünstige Viskosität, was dazu führt, dass die Teilssysteme entsprechend ungenügend mit Sauerstoff und Mineralien versorgt werden, was dazu führt, dass unter anderem die Zirkeldrüse… also: Wasser trinken!!!

  3. Einfach im Internet oder AMAZON suchen nach:
    5 HTTP
    100% natürlicher Griffonia-Extrakt, 200mg
    180 Tabletten um die 25Euro

    Pro Tag abends eine Tablette nehmen.
    Erst dann wenn man gut durch schläft erhöhen auf 2 Tabletten.
    Überdosiert können Schlafstörungen auftreten. Morgens kann Müdigkeit
    auftreten.

    Alles ohne Gewähr! JEDER Mensch entscheidet für Sich Selbst.

    Wichtig ist es, gute Informationen zu teilen.

Kommentar verfassen