Der Irrtum der Gutmenschen

Der romantische Traum von “…ich hatte eine Farm in Afrika am Fuße der Ngong-Berge” stellt sich immer mehr als riesiger Irrtum heraus. Karen Blixen hat der Welt in  “Jenseits von Afrika” eine Idylle vorgegaukelt, die es seit Jahrzehnten nicht mehr … ❖ weiterlesen

Brücke für Millionen: schwimmende Hotspots

Nun ergießt sich der Strom der Menschenflut auch aus Ägypten in Richtung auf die italienische (und dann sehr mutmaßlich auch griechische) Küste zu. Italien verzeichnet seit etwa zwei Wochen einen drastischen Anstieg des Migrantenstroms von der Zentralen Mittelmeerroute an. In … ❖ weiterlesen

Morgen ist es zu spät!

Grüne: Der nächste Bundespräsident mit Migrationshintergrund! Was könnte Täuschland noch retten? Vielleicht die Pleite der tragenden Säule des deutschen Finanzsystems, dessen Terminals derzeit kein Geld rausrücken wollen? Oder sollen wir auf den Brexit warten, auf den endgültigen Zusammenbruch Griechenlands, auf … ❖ weiterlesen

Die Zeiten der Zweifel sind vorbei

Am Tag ihrer Wahl wünschte sich Angela Merkel, nun endlich “durchregieren” zu können. Ein dichtes Netzwerk öffentlicher und halböffentlicher Einrichtungen hilft ihr dabei. Der Durchmarsch linker CDU-Gesellschaftspolitik ist kaum noch zu stoppen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat jüngst die Öffnung … ❖ weiterlesen

Die Hölle auf Erden

„Seit 4 Jahren liegt Aleppo unter dem Feuer von Terroristen”. Aleppo ist die größte Stadt Syriens. Im ersten Jahr der Aus­ein­an­der­setzungen war es in Aleppo – im Gegensatz zu anderen syrischen Städten – relativ friedlich. Im Juli 2012 brach die … ❖ weiterlesen