Der Enteignungsplan von Winsen

Ein User von hartgeld.com hat dort diese Meldung eingereicht. Wegen der Brisanz wird die Meldung hier wiedergegeben.

VS – NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH

Aufgrund der vom Land Niedersachsen für den Landkreis Harburg und die Stadt Winsen angeordneten Aufnahme der Schutzsuchenden (Asylbewerber/Flüchtlinge) wurde intern die Taskforce „Asyl“ bestehend aus Mitgliedern der Ausländerbehörden, Ordnungsamt, Gesundheitsamt, Bauamt und der Polizei gegründet.

Aufgrund der vom Land Niedersachsen, stellvertretend für die Bundesregierung,
prognosdizierten 4,8 Millionen Asylbewerber, die in 2015/2016 in der Bundesrepublik Schutz suchen werden,müssen präventiv Maßnahmen getroffen werden, um die gemäß „Königsteiner Schlüssel“ auf das Land Niedersachen anfallenden 480.000 Flüchtlinge Menschenwürdig unterzubringen.

Die von der Stadt Winsen geschaffenen Unterbringungmöglichkeiten sind für diese Zahlen völlig unzureichend, und es muß bei einem Ausbau der Container-Wohnanlagen mit Problemen wie z.B Ghetto-Bildung und breitem Widerstand aus der Bevölkerung gerechnet werden. Dies gilt es gemeinsam zu verhindern.

Die o.g Taskforce „Aslyl“ hat deshalb Maßnahmen erarbeitet, die eine gute, vor allem menschenwürdige Unterbringung der Schutzsuchenden ermöglicht, gleichzeitig die nachhaltige Integration begünstig und fördert.

Taskforce ist zu folgendem Vorschlag gekommen, der vom Stadtrat ausdrücklich begrüßt und akzeptiert wurde.

1. 1. Container-Wohnanlagen (Grevelau und Tierheim) werden zu s.g. GEA-Einrichtungen(GEMEINDE-ERSTAUFNAHME) umfunktioniert. Hier bekommen unregistrierte Schutzsuchend eine Unterkunft für nicht mehr als 4 Wochen um s.g. „Lagerkoller“ zu verhindern. Dies ist ausdrücklich von der Polizei begrüsst worden.

1. 2. Das Amtsgericht / Grundbuchamt wird angewiesen das elektronische Grundbuch der Stadt Winsen mit den Außengemeinden auf „Besicherungen“ staatlicher Kredite, so genannnte „KfW-Kredite“, zu überprüfen und alle Flurstücke mit solchen „staatlichen Grundschulden“ in ein noch zu benennendes Register einzupflegen und der Taskforce zur Verfügung zu stellen. Einwohnermeldeamt vergleicht Flurstück/Adresse mit Anzahl der gemeldeten Einwohner. Finanzamt Winsen übermittelt Grundsteuermessbescheide/Wohnflächenberechnungen.Bauamt/Bauaufsichtsbehörde stellen nach Aufforderung entsprechende Bauantragszeichnungen zur Verfügung.

1. 3. Die unter Punkt 2. benannten Eigentümer der Flurstücke werden verpflichtet in Ihren Liegenschaften/Privaträumen Flüchtlinge/Schutzsuchende aufzunehmen, da ansonsten die Kreditanstalt für Wiederaufbau ( KfW ) die Darlehen sofort „fällig“ stellt. Juristische Schritte der betroffenen Bürger sind mithin nicht zu erwarten, da der Rechtsweg in diesen Fällen deutlich länger ist als der Weg der Zwangs-Versteigerung

1. 4. Umschuldungen dieser KfW-Kredite seitens der Schuldner sind insofern zu verhindern, das mit den Vorständen der Kreditanstalten des öffentlichen Rechts ( Sparkassen ) und der genossenschaftlichen Kreditanstalten ( Volks/Raiffeisenbanken ) unbedingt vor Inkraftreten entsprechende Abkommen geschlossen werden müssen.

1. 5. Um entsprechende Umschuldungen der KfW-Kredite zu privatwirtschaftlichen Kreditanstalten zu verhindern schlägt die Taskforce vor die betroffenen Grundstückseigentümer negativ „in der Schufa“ zu belasten und die Bonität zu verschlechtern.

1. 6. Im Zuge dieser Maßnahmen evtl. zwangversteigerte Immobilien könnten von der Stadt günstig aufgekauft und nach schneller Räumung als Familienunterkünfte für Schutzsuchende genutzt werden. Diese dezentralisierte Unterbringung in vorrangig Wohngebieten/Neubaugebieten (möglichst Einfamilienhäuser) fördert nachhaltig die Integration dieser Familien.

1. 7. Widerstand gegen diese Maßnahmen seitens der Bevölkerung ist im Vorwege durch entsprechende Kampagnen zu entkräften. Hierfür entwickelt die Taskforce im 1.Quartal 2016 entsprechende Anzeigen/Veranstaltungen/Events

1. 8. Alle von der Taskforce entwickelten Maßnahmen (1-8 dieses Schreibens) könnten auf Umwegen vor Inkrafttreten, Teilen der Bevölkerung bekannt werden. Taskforce empfiehlt daher strikt jegliche Nachfragen aus der Bevölkerung durch konsequentes ABLEUGNEN zu entkräften und ggf als Spinnerei von Verrückten zu diffamieren.

Über die Punkte 1-8 dieses Schreibens ist strikte Verschwiegenheit zu waren. Zuwiderhandlungen werden disziplinar geahndet.
Dieses Schreiben wird nicht als der übliche Rundbrief in die Sachgebiete gegeben sondern den Dezernats/Sachgebietsleitern zur verbindlichen Unterschrift vorgelegt. Führungsbeamte sind entsprechend einzuweisen.

Hinweis durch WE:
Die Leser sollten das verbreiten.

Was hiermit vollzogen wird.

Wer nicht warten will, bis mit ihm und seinem Eigentum umgesprungen wird, wie mit einem Rechtlosen, für den gibt es eine vernünftige Alternative: alles versilbern und auswandern.

Freimaurersignale in der Presse
Rothkranz, Johannes
Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel … Um die Kunde von ihrer Logen-Mitgliedschaft, aber auch anderweitige geheime Botschaften nicht gar zu auffallend zu plazieren, haben sich die Brüder eine ganze Palette von harmlos wirkenden Hand- und Blickgesten einfallen lassen. Nur wer diese Geheimsignale kennt und sorgfältig beachtet, wird aus der Zeitung erfahren, was in Politik, Wirtschaft, Kultur und sogar im Sport (!) wirklich gespielt wird. Das vorliegende Werk versetzt Sie in den Stand, die geheimen Botschaften der Insider in den Zeitungen und Nachrichtenmagazinen mitzulesen! Sie werden anhand zahlloser Originalbeispiele schrittweise – wie in einem Lehrbuch – in das sichere Erkennen und zuverlässige Entschlüsseln freimaurerischer Signal-Photos eingeführt! Sie werden künftig auf den ersten Blick erkennen, wer der Satanssynagoge angehört, welche politischen, wirtschaftlichen, religiösen Schachzüge ihr besonders wichtig sind, welche anscheinend bloß zufälligen Ereignisse in Wirklichkeit von ihr gesteuert werden, etc.! Sogar beim Durchblättern älterer Jahrgänge Ihrer Zeitungen oder Nachrichtenmagazine wird es Ihnen mit einem Mal wie Schuppen von den Augen fallen… Erstmals liegt hier ein sachkundiger Leitfaden zum sofortigen Erkennen und leichten Entziffern aller Arten freimaurerischer Signalphotos vor! Das übersichtlich gegliederte Buch ist mit zahllosen aktuellen Beispielen durchgehend illustriert. Lehrreich selbst für jene, die glauben, sich auf diesem Gebiet schon auszukennen! Eine Fundgrube für jeden Laien!

freimaurer
Die Erfindung des jüdischen Volkes
Sand, Shlomo
‚Gibt es ein jüdisches Volk? Nein, sagt der israelische Historiker Shlomo Sand und stellt damit den Gründungsmythos Israels radikal in Frage. Vertreibung durch die Römer? Exodus? Rückkehr nach 2000 Jahren ins Land der Väter? Alles Erfindungen europäischer Zionisten im 19. Jahrhundert, schreibt Sand in seinem aufsehenerregenden Buch, das in Israel und Frankreich zum Bestseller wurde und heftige Kontroversen ausgelöst hat. Sand gehört einer Gruppe israelischer Historiker an, die sich kritisch mit der Geschichte Israels und des Zionismus befassen. Nicht das Existenzrecht Israels stellen sie in Frage, sondern den auf Legenden beruhenden Alleinanspruch auf das Gelobte Land. Das Judentum, so Sand, ist eine religiöse, keine ethnische Gemeinschaft. Wenn überhaupt, sind eher die Palästinenser als die aus Europa eingewanderten Juden ethnische Nachkommen der biblischen Israeliten. Bei aller Provokation stellt Sands Buch eine fundierte Auseinandersetzung mit der 3000-jährigen Geschichte des Judentums dar. Doch weil der Autor als engagierter Vorkämpfer für eine offenere Politik Israels gegenüber seinen arabischen Nachbarn auftritt, ist es vor allem als Streitschrift wahrgenommen worden. Gerade in Deutschland wird das Buch für Aufsehen und breite Diskussionen sorgen.

Die große Enteignung
Janne Jörg Kipp
Der Griff nach Ihrem Vermögen
Die heimliche Enteignung durch das Weltfinanzkartell und wie Sie Ihr Geld schützen können
Finanzcrash 2008, Euro-Krise, Griechenland-Desaster. Die meisten halten Ereignisse wie diese für Zufall. Doch dem ist nicht so! Diese Geschehnisse sind Teil eines Systems, das sich mit »Zentralisierung« und »Enteignung« beschreiben lässt. Denn ein Kartell aus Großbanken, Politikern und multinationalen Konzernen ist seit Langem damit beschäftigt, zulasten der einfachen Bürger immer mehr Macht und finanzielle Ressourcen in seine Hände zu bringen. Der Finanzexperte Janne Jörg Kipp zeigt Ihnen in diesem Buch, wie das Kartell dabei vorgeht. Er belegt, dass dessen Aktivitäten zugenommen haben – und dass es jetzt auf die größte Enteignung aller Zeiten hinarbeitet. Dabei werden Millionen von Menschen einen Großteil ihrer Ersparnisse verlieren!

S.O.S. Germany
Arnold, Wolfgang
Es spielt überhaupt keine Rolle, ob eine Frau, ein Mann, eine riesige Kröte oder Donald Duck auf dem Führerstand stehen. Der Zug rollt, niemand kann noch irgend etwas korrigieren. Ein Sachbuch voller Fakten zum deutschen Niedergang.

Von Rettern und Rebellen
Klaus-Peter Willsch
Ein Polit-Krimi – verstörend und empörend zugleich!
»Das Titelbild auf dem Buch des CDU-Abweichlers Klaus-Peter Willsch sagt alles. EZB-Präsident Mario Draghi steht mit der Geldkanone und Engelsflügeln auf einer Klippe, vor ihm bangend die Hauptdarsteller im europäischen Schuldendrama.
Das Buch besticht als akribische Dokumentation, die festhält, wie eine von Banken korrumpierte politische Kaste lieber einen ganzen Kontinent in den Boden rammt, als ein an sich gescheitertes Projekt – den Euro – aufzugeben.
Ich habe es verschlungen. Es ist eine Kanonade an Beispielen über den Verfall der Demokratie in Europa und die Lügenmärchen zur Euro-Rettung. Es beschreibt ein niederträchtiges Schmierentheater, das dem Wahlvolk in Deutschland vorgeführt wird, um das Lieblingsprojekt der Kanzlerin zu retten. Sein chronologisch abgefasster Bericht über die missratene Hilfe für Griechenland ist ein erschütternder Blick hinter die Kulissen einer bedrohten Demokratie.
Willsch hat auf eine Karriere in der CDU-Fraktion verzichtet. Er wollte sich nicht wie so viele Abgeordnete im Bundestag von der Regierung Merkel entmündigen lassen.
„Von Rettern und Rebellen“ hat es auf die Bestsellerlisten von Spiegel und Manager Magazin (dort sogar Platz 4) geschafft. In der Parlamentsbuchhandlung befindet sich der Titel unter den TOP 3. Das rbb Kulturradio: „Von Rettern und Rebellen ist das beste Buch eines aktiven Politikers in diesem Jahr.“ Die Beliebtheit des Buches, das bereits in vierter Auflage erscheint, offenbart das große Informationsbedürfnis der Menschen in unserem Land.

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Veröffentlicht unter Allgemein permalink

Über piejayb

61 Jahre junger Mann der ausgewandert ist, weil ihn das Leben in Deutschland schon seit sehr langer Zeit so verlogen vorkam, dass es ihn regelrecht ankotzte. Jetzt wo er tatsächlich weg ist, zeigt es sich deutlich wie recht er doch mit seinem Gefühl hatte.

Kommentare

Der Enteignungsplan von Winsen — 2 Kommentare

  1. Euch ist doch hoffentlich klar, dass die Geschichte mit Winsen auf einem gefälschten Dokument basiert, was schon belegt wurde. Es wurde auch schon eine Anzeige wegen Fälschung gestellt.

  2. WISSENSWERTES ÜBER PARAGUAY

    1. Paraguay hat nur 2 Steuerarten: Grundsteuer und eine Mehrwertsteuer !!!

    2. Der Staat finanziert sich durch das größte Wasserkraftwerk der Welt.

    3. In Paraguay sind noch immer Börsen nicht zugelassen.

    4. Paraguay hat ein Klima, dass bis zu 4 Ernten pro Jahr erlaubt.

    5. Paraguay wird von den Eliten der Welt als Schutzzone genutzt, alle Reichen der Welt, haben hier Land gekauft.

    6.Paraguay ist knapp 1,5 mal so groß wie die BRD und hat nur 6,2 Millionen Einwohner.

    7. Noch kann man praktisch fast ohne Geld einwander, zur Einwanderung genügt ein Kapitalnachweis von derzeit US$ 6.000,-

    http://www.ebay.de/itm/171992571285?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

    Verkaufen hier ein Haus Neubau, mit 63m2 Wohnfläche, überdachte Terrasse 22m2 und weiteren Terrassen rund ums Haus.
    Das Haus ist im Rohbau muß noch fertig gestellt werden. Hierfür sind Euro 5.000,- veranschlagt.
    Das Haus befindet sich auf einem Berggrundstück von 4 Hektar Größe ( 40.000 m2) mit vielen Natur Wasserquellen. Das Grundstück wurde vollkommen Renaturalisiert und aufgeforstet. Rund um das Haus wurden 300 Obstbäume gepflanzt. Das Anwesen ist nur 14 Kilometer vom Zentrum entfernt, in einer deutschen Kolonie, der Colonia Independencia in Guaira in Paraguay. 165 Kilometer von der Hauptstadt und dem Flughafen. Auf dem Anwesen wurden mehr als 10 m3 EM Bakterien ausgebracht, Pilzsporen von Edel und Gourmee sowie Heilpilzen. Das Anwesen ist auf einem kleinen Berg, 220 Meter über dem Meeresspiegel, 160 Breit und 250 Meter langes Grundstück, dass sich Terrassenförmig auf ca. 250 Meter über dem Meeresspiegel den Berg hinauf zieht.

    Fruchtbarster Humusboden um alle Sorten von Obst und Gemüse anzubauen. Tomaten mit einem Durchmesser von 13 Zentimetern hatten wir vor kurzem.

    Der Himmel über dem Grundstück und Paraguay

    ist weder kontaminiert noch gibt es Chemtrails.

    Unser Wasser ist vollkommen REIN, und es gibt NIEMANDEN der über dem Grundstück auf dem BERGE wohnt, um das Wasser zu kontaminieren.
    Natur und herrliche Ruhe PUR !!!

    KONTAKT +595984400925

    neparodechristo@gmail.com

    Sehr schönes und wertvolles Quellgrundstück in den Bergen. 4 Hektar 40.000 m2 mit mehr als 5 Naturquellen, durch 4 jährige Reforstation. Nach 3 Monaten Trockenheit immer noch 2 Millionen Liter Wasser gemessen, die aus dem Grundstück fließen. Das Wasser und die Luft sind weder verschmutzt noch kontaminiert. Mehr als 300 sogenannte Eisenbäume im Alter von 1-4 Jahren. Mehr als 1 Hektar Buschwald. Mehr als 300 Kulturpflanzen mit Früchten: Manjoka, Orangen, Mandarinen, Limonen, Apepu, Avokados, Bananen, Guajave, Mangobäume, Granatapfel, Peperonis, und mehr. Das Land hat einen sehr fruchtbaren Humusboden. Eine eingefaßte Quelle mit Sammelbecken von 12.000 Litern, die ohne Pumpe den Wasserturm und das Haus versorgen können. Ein fast fertiges Haus mit 63 m2 Wohnfläche, plus 22 m2 überdachter Terrasse. Registro, fertiger Sickergrube kompletter Badausstattung, Sandsteinen und anderem Materialien. Ein Strom Aggregat mit 4,3KW, ein Mototrad der Marke Star 125m3, Für die Fertigstellung des Hauses sind Euro 5.000,- als Maximum veranschlagt. Das Anwesen fängt bei 220 Meter über dem Meeresspiegel an und zieht sich mit einer Gesamtlänge von 250 Metern den Berghang hinauf auf 250 Meter über dem Meer, auf den Dritthöchsten Berg von Paraguay. Hier ist es weder Heiß noch schwül, und im Winter ist es nicht so kalt wie im Tal, da wir hier immer die Auf – und Abwinde haben. Ideal auch für Windkraftanlage, Selbstversorger, Gemeinschaften oder einfach nur Aussteiger, Einsteiger und Zukunftsoriente Leute. Das Anwesen hat einen eigenen Starkstromanschluß mit eigener 800 Meter langen 12.000 Volt Stromleitung.

    Das Land ist vermessen und hat einen Titel. Preis inklusive dem Haus Euro 75.000,- ;
    Das Bad ist vollständig gefließt und mit Badewanne ausgestattet. Ein Wasserboiler und anderes Gerät ist im Preis enthalten.

    http://www.ebay.de/itm/171992571285?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

Kommentar verfassen