Es beginnt…

Der Widerstand im Volk wächst von Tag zu Tag, ob in Deutschland oder Österreich, die Menschen gehen auf die Straße, um gegen den Irrsinn der illegalen Masseneinwanderung zu demonstrieren.

fluechtlinge_slowenien_a_o_4649002.5409094Es werden noch vor Ende 2015 in diesem Jahr 3 Millionen „Flüchtlinge“ ins Land kommen.

Bitte diese Kurz-Videos ansehen und weiterverteilen!

Video 1

Video 2

Schluß mit dem Schuldkult! Wir lassen uns nicht mehr als Nazi beschimpfen. Diese Masche macht uns keine Angst mehr. Die Zeit der Demütigung ist vorbei. Basta!

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Veröffentlicht unter Allgemein,Politik Verschlagwortet mit permalink

Über piejayb

61 Jahre junger Mann der ausgewandert ist, weil ihn das Leben in Deutschland schon seit sehr langer Zeit so verlogen vorkam, dass es ihn regelrecht ankotzte. Jetzt wo er tatsächlich weg ist, zeigt es sich deutlich wie recht er doch mit seinem Gefühl hatte.

Kommentare

Es beginnt… — 1 Kommentar

  1. Bedauerlicherweise gibt es noch zu wenige Wissende. Jeder, der aufklären könnte, hält lieber den Mund. Selbst in Bekannten- und Feundeskreisen gibt es kaum Gelegenheit, die fürchterliche Entwicklung beim Namen zu nennen. Es will nach wie vor niemand hören. Folglich spitzt sich die Lage täglich massiv zu ohne nennenswerten öffentlichen Protest. Vielleicht ist es wirklich besser, nicht mehr groß gegen die Noch-Befürworter dieser Flüchtlingsströme anzugehen. Es wird ein schlimmes Erwachen geben.
    Als ich kürzlich in der Nachbarschaft werben wollte für Bürgerwehren, die in Kürze wegen der bevorstehenden Unruhen notwendig werden, wurde mir später zugetragen, man wolle mich wegen Panikmache anzeigen (das aber ist bislang nicht passiert). Es handelte sich um eines Reichen völlig ahnungslose Ehefrau, der seine Millionen bei Zockerbanken wie GS gemacht hat und weiterhin Millionen-Boni erhält. Wann bricht der ganze Laden endlich zusammen – das ist längst überfällig.

Kommentar verfassen