Die satanischen Weltzerstörer

Nach dem Zusammenbruch des Kommunismus schien es, als wäre ein dauerhafter Frieden niemals näher gewesen. Es sollte anders kommen. Zwanzig Jahre genügten, um die Menscheit erkennen zu lassen, wie dicht sie an einer weltweiten Katastrophe biblischen Ausmaßes angelangt ist.
Angesichts der exponentiell wachsenden globalen Krisen wird jedem nachdenkenden Menschen zunehmend deutlicher, daß deren Fülle nicht mehr beherrschbar ist, und schon gar nicht mehr lösbar, denn alle sind miteinander verwoben und hinter allen steht ein und dieselbe Interessengruppe.
Ganz gleich, ob wir die zu keiner Zeit gewaltigere Aktienblase betrachten, die widersinnige Anleiheblase, das hilflose Management der Euro-Krise, die Flüchtlingwelle, die in Wahrheit ein inszeniertes Überrennen, vor allen Dingen der BRiD, ist, den IS-Terror im Nahen Osten, die Auflösung staatlicher Ordnungen in Lybien, Ägypten, Jemen, Syrien, Irak, Afghanistan, die Bedrohung Chinas und als i-Punkt die beginnende Eskalation des Konflikts in der Ukraine – hinter allen Krisenherden und Kriegen stehen die Illuminaten, die seit Jahrhunderten Könige in Zinsknechtschaft, Kriege inszeniert, Revolutionen ausgelöst und schließlich die gegenwärtige Welt hervorgebracht haben.
Manuel Bonilla Sauras zitiert in seinem Buch „Los Amos del Socialismo“ (Die Herren des Sozialismus, Bogotá 1986, S. 23) den Präsidenten der Carnegie-Stiftung der Columbia Universität und Vorsitzenden der Britannisch-Israelitischen Vereinigung, Nicholas Murray Butler, wie folgt:

Die Welt ist in drei Kategorien von Menschen eingeteilt: einige, die daran arbeiten, daß die vorgesehenden Ereignisse sich auch tatsächlich ereignen, eine andere Gruppe, welche die Inszenierung dieser Ereignisse und ihr Eintreten überwacht, und eine gewaltige Mehrheit, die nie begreift, was wirklich passiert ist.

Jemand, der die europäische Literatur mit am meisten geprägt hat, Honoré de Balsac, sagte:

Es gibt Menschen, die sich hinter den Kulissen des Weltgeschehens bewegen, und deshalb gibt es zwei Arten der Geschichtsschreibung: erstens die offizielle, gefälschte „ad usum Delphini“ und zweitens die geheime, in der die wirklichen Ursachen der geschichtlichen Ereignisse verzeichnet sind – einer schändlichen Geschichte.

Die zentralen Gestalten der Geschichte sind Marionetten, die von einer manipulierten, mit Wahlversprechen bestochenen Bevölkerung scheinbar auf demokratische Weise ans Ruder kommen. Solche Wahlen sind Mumpitz. Die „Gewählten“ wurden lange zuvor von anderen für eine bestimmte Rolle ausgewählt.
Merkel, Gauck, Gabriel sind solche Marionetten, deren einzige Aufgabe darin besteht, dem Wahlvolk geplantes verantwortungsvolles politisches Handeln vorzugaukeln. In Wahrheit führen diese Marionetten die Deutschen im Eilschritt ihrem Untergang entgegen, mit billionenschweren Schuldübernahmen für andere Euro-Länder, mit millionenfachen Migrantenheeren seit 2012, durch Beteiligung an den Kriegen fremder Interessengruppen. Was in zwei Weltkriegen, einer Hyperinflation, und einem beispiellosen Bombardement seiner Zivilbevölkerung nicht gelang, soll jetzt an den Deutschen brutalst zu Ende geführt werden.

Die Ziele der Illuminaten:

In seinem Buch: The Story of The Committee of 300 („Hierarchie der Verschwörer: Die Geschichte des Komitees der 300“) listet Dr. John Coleman auf, mit welchen Mitteln die Illuminati und ihre Verbündeten eine neue Weltordnung nach ihrem Sinn erzwingen wollen:

1. Die Errichtung einer Eine-Welt-Regierung mit einer einzigen Kirche und einem einzigen Geldsystem unter ihrer Kontrolle.
2. Die völlige Zerstörung jeder nationalen Identität und jeden Nationalstolzes, da die Menschen nur so eine supranationale Welt-Regierung akzeptieren werden.
3. Die Zerstörung jeder Religion, vor allem der christlichen. Einzige Ausnahme: die von ihnen geschaffene „Religion“.
4. Die Etablierung von Gedankenkontrolltechniken mit dem Ziel, menschliche Roboter zu erschaffen, welche auf externe Impulse und Steuerung reagieren.
5. Lassen wir nicht zu, daß „jene“ die Erde noch völlig in ihren eisernen Griff bekommen!
6. Das Ende der Industrialisierung mit Ausnahme des Computer- und Dienstleistungssektors. Angestrebt wird eine „Nachindustrielle-Null-Wachstums-Gesellschaft“. Die restlichen Industriezweige werden in kostengünstige Drittweltländer ausgelagert.
7. Den Konsum von Drogen zu ermutigen oder sogar zu legalisieren und aus der Pornographie eine „Kunstform“ zu machen, welche weitherum akzeptiert und schließlich als völlig normal angesehen wird.
8. Die Entvölkerung großer Städte nach dem Vorbild der Schlachtorgien Pol Pots in Kambodscha zu betreiben.
9. Die Unterdrückung aller wissenschaftlichen Entwicklung außer jener, die den Zielen der Illuminati dient.
10. Den vorzeitigen Tod von drei Milliarden Menschen bis zum Jahr 2050 zu verursachen – einerseits durch „lokal begrenzte Kriege“ in den entwickelten Ländern, andererseits durch Hunger und Krankheit in den unentwickelten Ländern. Das Komitee der 300 (unter der Führung der Illuminaten) beauftragte Cyrus Vance (US-Außenminister in der Carter-Regierung), ein Papier zu verfassen, wie man eine solche Bevölkerungsreduktion bewerkstelligen könnte. Das Papier trug den Titel Global 2000 Report und wurde von Präsident Carter und Edwin Muskie, dem damaligen Außenminister für und im Namen der US-Regierung akzeptiert und gebilligt. Zu den Bestimmungen des Global 2000-Reports gehört, daß die US-Bevölkerung bis zum Jahr 2050 um 100 Millionen Menschen reduziert werden muß.
11. Die Moral im Volk zu schwächen; ferner die Arbeiterklasse durch Massenarbeitslosigkeit zu demoralisieren und sie dadurch in die Drogen- oder Alkoholsucht zu treiben. Die Jugend soll mittels Drogen und aggressiver Musikstile dazu ermutigt werden, gegen den Status Quo zu rebellieren, was auch zur Schwächung/Auflösung der Familieneinheit führt.
12. Die Menschen davon abzubringen, ihr eigenes Schicksal zu bestimmen, indem man sie einer Krise nach der anderen aussetzt und solche Krisen dann vom Staat meistern läßt. Die Menschen werden sich so bald vom „eigenen Schicksal“ bzw. den vielen schweren Entscheidungen überfordert fühlen und apathisch werden. In den USA existiert deshalb eine Behörde für Krisenmanagement. Sie nennt sich FEMA (Federal Emergency Management Agency).
13. Neue Kulte einzuführen und die bestehenden zu fördern.
14. Den christlichen Fundamentalismus zu fördern, der die Ziele des zionistischen Staates Israel durch die Identifikation mit „Gottes auserwähltem Volk“ u.a. mit großen Geldsummen unterstützen wird.
15. Auf die Verbreitung von religiösen Sekten wie der Moslem-Bruderschaft oder der Sikhs zu drängen und Gedankenkontroll-Experimente auszuführen, ähnlich wie es Jim Jones in seinem Lager in Jonestown (Guayana) getan hatte, bevor sich die ca. 900 Anhänger seines Peoples Temple auf Befehl hin umbrachten bzw. umgebracht wurden (November 1978).
16. Ideen hinsichtlich „religiöser Befreiung“ in weltweiten Umlauf zu setzen, um alle existierenden Religionen zu unterhöhlen, allen voran die christliche Religion. Dieser Prozeß begann mit der sogenannten „Befreiungstheologie“.
17. Einen Kollaps der Weltwirtschaft herbeizuführen und damit das totale politische Chaos zu erzeugen.
18. Die Kontrolle über alle inneren und internationalen Strategien der USA zu übernehmen.
19. Supranationalen Institutionen wie der UNO, dem Internationalen Währungsfonds, der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (die BIZ in Basel), dem Internationalen Gerichtshof etc. die größte Unterstützung zukommen zu lassen, während man gleichzeitig lokale und nationale Institutionen weniger handlungsfähig werden läßt, indem man sie stufenweise abbaut oder unter die Schirmherrschaft der UNO bringt.
20. Alle Regierungen zu infiltrieren und zu übernehmen, um dann von innen heraus die Hoheitsrechte der jeweiligen Nation schleichend aufzulösen und zu zerstören.
21. Einen internationalen Terrorismus zu erschaffen und mit Terroristen zu verhandeln, wann immer terroristische Aktivitäten stattgefunden haben.
22. Die Kontrolle über das Bildungswesen in den USA zu übernehmen, mit dem Ziel, dieses völlig zugrunde zu richten.

The Bohemien Grove

The Bohemien Grove

Wer sich näher mit den elitären Clans und den herrschenden Häusern beschäftigt, wird sehen, daß diese in so ziemlich allen wichtigen westlichen Machtpositionen sitzen. Sie haben die Macht und das Geld. Sie treffen sich in geheimen Klubs und entscheiden über die Zukunft unserer Erde.
The Bohemian Grove – hier trifft sich alle 28 Jahre in Kalifornien die Elite der USA (ca. 2.900 Mitglieder). Nur streng ausgewählte Männer dürfen an den Zeremonien teilnehmen. Über die dort praktizierten rituellen Handlungen herrscht strengstes Stillschweigen. Jeder republikanische US-Präsident war Mitglied des TBG (einige demokratische Präsidenten ebenso).
The Trilateral Commission hat 250 Mitglieder aus Nordamerika, Europa und Japan. Die 3 Länder bilden “Die Triade”, initiiziert von David Rockefeller.

Die Illuminaten (die Erleuchteten/aus den Freimaurern hervorgegangen) verstehen es, auf vielen Klavieren zu spielen. Sie vertreten keine spezielle politische Richtung. Immer wieder sind politische „Kämpfe“ zwischen linken und rechten Parteien zu beobachten. In Wirklichkeit kontrollieren die Illuminaten sämtliche Facetten der Politik. Sie finanzieren sogar scheinbar gegeneinander kämpfende Gruppen. Ganz gleich, wer auf dem politischen Terrain der Gewinner bleibt, Sieger sind immer die Illuminaten.

zur Bestellung anklicken

zur Bestellung anklicken

Das „satanische Imperium“ hat sämtliche Weichen dafür gestellt, und die Mehrheit der Deutschen folgt blind dessen Berliner Marionetten. Walter Rathenau schrieb am 24. Dezember 1912 in der Neuen Wiener Presse:

300 Männer, die sich untereinander kennen und die selbst ihre Nachfolger ernennen, sind es, die die Geschicke der Welt leiten. Der Grund ihrer Macht liegt in ihrer absoluten Geheimhaltung.

Was gegenwärtig an den Deutschen exerziert wird, ist Teil des Plans, demnächst die Welt zu beherrschen. Die Methode, die zum Ziel führen soll, wurde schon vor hundert Jahre von Präsident Wilsons rechter Hand, Colonel Mandell House in seinem Buch „Intimate Papers“ beschrieben:

Schaffe Probleme auf internationaler Ebene und biete dann die Lösung an, die deinem erstrebten Ziel am günstigsten erscheint.

Wer heute das Herumeiern der merkelschen Regierungsführung kritisiert, verkennt, daß die Kanzlerin von ihren Lenkern ständig neue, immer mal wieder divergierende Weisungen erhält. Sie wird so lange im Amt bleiben, solange sie ihre „Glaubwürdigkeit“ halbwegs aufrecht halten kann. Unterstützt wird sie bei dieser Aufgabe durch die Medien, die sich vollständig in Händen der Hintermänner befinden. Merkel schadet dem deutschen Volk auf allen Politikfeldern: bei der Energiewende, der Sanktionitis gegen Rußland, vollständiger Öffnung der Zuwanderungstore, verantwortungslosen niemals rückzahlbaren Rettungsmilliarden, Entsendung junger Deutscher in Kriege fremder Mächte.
Die Verwirrung der Bevölkerung sollte weit größer sein. Je heftiger sie ausfällt, desto schneller nähern wir uns dem Punkt, ab dem die Menschen bereit sind, eine Weltregierung hinzunehmen, wenn dadurch mit eiserner Hand für immer die Leiden beseitigt werden.

Ob das „satanische Imperium“ diese letzten entscheidenden Schritt vollziehen kann, hängt vor allem am Durchhaltevermögen der Marionetten, der folgsamen Journaille und einer dienstbaren exekutiven Gewalt (Polizei und Gerichtsbarkeit). Nur mit vollkommen gewissenlosen Erfüllungsgehilfen können sie die Bevölkerung in Schach halten. Solange die willigen Vollstrecker nicht auf allen Ebenen ausgetauscht werden, was auf demokratischen Wege – durch das Versagen aller Rechtsinstanzen – leider auszuschließen ist, bliebe nur das Mittel eines gewaltsamen Umsturzes. Schon der Aufruf dazu wäre für den Appellanten gefährlich oder gar tödlich.

UPDATE!

Unbedingt ansehen: Eine Liste zur Ausländerkriminalität in der BRiD: 1018 Fälle bis 7.7.2015.

Der Kommentar eines Lesers dieser Seite sei hier angehängt:
Bin seit 1981 Justiz-Schwerstgeschädigter und weiß zu was jene BRD fähig ist.
Daß die Menschen in D. den bereits seit Jahren laufen- den Völkermord (-Vernichtung des deutschen Volkes durch Volksaustausch-) bisher mit keinem Wort oder Kommentar anerkennen und/oder auch nur erwähnt das ist ein Hammer. Fragen muss ich mich wie sehr man verblödet oder geistig tot, abgeschaltet sein muss um selbst die einfachste Realität nicht mehr erkennen zu können?
W a r u m ? Stehen nicht Millionen von Menschen der BRD, nicht vor staatlichen Gebäuden und Institutionen um gegen den VÖLKERMORD am deutschen Volk, zu protestieren? Warum nicht? „nur weil ihr keine Nazis sein wollt?“ Ihr Armen !
W a r u m ? Stellen nicht Millionen von deutschen Menschen Forderungen an jene menschen- volks- und deutsch-feindliche,antichristliche Regierungs-Clique?
Oder ist das deutsche Volk einfach nur wegen Dummheit und Tran-Dusseligkeit unregierbar? Irgenwann kommt der Punkt wo die ersten sagen werden:“Ach hätten wir doch!“ Dann aber wird es zu spät sein und Eure nachkommenden Generationen werden Euch bis zum jüngsten Tag, wegen Eurer Feigheit und Eurer Lahmarschichkeit verfluchen und verdammen!

Noch, besteht die Möglichkeit, aber wie lange noch?
„Wehe Euch,wenn Ihr nicht endlich Euren Verstand gebraucht den Ihr von Eurem Gott mitbekommen habt!“
Wehe Euch!

Bücherempfelungen:

Geheimgesellschaften 3
Jan van Helsing
Krieg der Freimaurer
Glauben Sie, daß es eine Weltverschwörung gibt? Halten Sie es für möglich, dass ein paar mächtige Organisationen die Geschicke der Menschheit steuern? Unzählige Bücher wurden zu diesem Thema verfaßt, doch die Masse der Menschen nimmt solche Publikationen nicht ernst.
Autoren wie Jan van Helsing werden als »Verschwörungstheoretiker« bezeichnet, die Gespenster sehen, wo keine sind und die Menschen angeblich in die Irre führen. Jan van Helsing ist es nun gelungen, einen aktiven Hochgradfreimaurer zu einem Interview zu bewegen, in dem dieser detailliert über das verborgene Wirken der weltgrößten Geheimverbindung spricht – aus erster Hand!

Der Vorbote
Jonathan Cahn
Ist es möglich …
Daß sich die Zukunft Amerikas und der ganzen Welt in einer uralten Prophezeiung verbirgt? Dass diese Prophezeiung die Geschehnisse des 11. Septembers bis hin zur Weltwirtschaftskrise zu erklären vermag? Dass Gott in diesen Tagen eine Botschaft verkünden lässt, an der die Zukunft der ganzen Welt hängt?
Bevor es aufhörte als Nation zu existieren, traten im alten Israel Zeichen und Vorboten auf, die auf die drohende Zerstörung hinwiesen. Es sind die gleichen neun Warnzeichen, die derzeit in Amerika auftauchen und auch sie tragen eine bedeutungsvolle Botschaft, die über die Zukunft Amerikas und der gesamten Welt entscheiden wird.
Diese Vorboten liegen in einem Vers im Buch des Propheten Jesaja verborgen. Der Vorbote lüftet ihre Geheimnisse und enthüllt, wie sie die jüngsten Entwicklungen in Amerika mit erstaunlicher Genauigkeit vorhersagen. Die 3.000 Jahre alte Prophezeiung weist nicht nur präzise auf das Datum des Börsencrashs von 2008 hin, sie wurde auch im US-Senat zitiert und hat sich bewahrheitet. Die Offenbarungen sind so exakt, daß selbst der schärfste Kritiker Probleme haben wird, sie zu widerlegen.
Fesselnd geschrieben, erzählt Der Vorbote die Geschichte eines Mannes, dem eine Reihe von Botschaften in Form von neun Siegeln anvertraut wird. Jedes Siegel fügt sich in ein prophetisches Gesamtbild ein, das mit erstaunlicher Offenbarung zum Verständnis der vor uns liegenden Zeiten beiträgt.

Das Komitee der 300
Dr. John Coleman
Die Hierarchie der Verschwörer
Dieses Buch von Dr. John Coleman, einem ehemaligen MI6-Agenten, hebt den Schleier von der verschwörerischen Gruppe, die keine Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und jeden Aspekt der Politik, Wirtschaft, Religion, Industrie, Banken und sogar den Drogenhandel kontrolliert. Lesen Sie hier wie, wer, wann, wo und warum. Eine Pflichtlektüre für alle, die wissen wollen, wer hinter den Kulissen der Weltpolitik die Fäden zieht.

Die Illuminaten
Frietsch, Wolfram
Dan Browns „Illuminati“ ist in Wahrheit nur die Spitze eines Eisbergs mehr oder weniger fiktiver Werke, die den Illuminatenorden mehr oder weniger (historisch) korrekt in den Mittelpunkt verschiedenster Verschwörungstheorien stellen. Was es mit diesem geheimnisumwitterten Orden tatsächlich auf sich hat, untersucht Wolfram Frietsch im Buch „Die Illuminaten“.

Der geheime Weltkrieg der Illuminaten
Julian von Salomon
Die Herrschaftsstrategien der Illuminaten
Seit Jahrtausenden wird von einer kleinen Elite ein weltumspannender Krieg geführt – ein Krieg gegen den Verstand, mit dem Ziel der Herrschaft über den Geist der Menschen. Zur Versklavung der Menschheit bedienen sich die Illuminaten uralter Techniken. Julian von Salomon beschreibt in diesem Buch ausführlich, wie diese Methoden vor dem Hintergrund moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse im Detail funktionieren.

„Mir leben die Toten…“: Gustav Landauers Programm des libertären Sozialismus
Pfeiffer, Frank
Gustav Landauers Programm des libertären Sozialismus zählt zu den faszinierendsten, facettenreichsten Lehren, die der Anarchismus in Deutschland jemals hervorgebracht hat. Unter den repressiven gesellschaftlichen Rahmenbedingungen des kaiserlichen Obrigkeitsstaates gestaltete der selbsternannte „Antipolitiker“ den utopischen Entwurf eines freiheitlich-sozialistischen Menschheitsbundes. Hierbei betrieb er eine schöpferische Aneignung höchst unterschiedlicher Denktraditionen und -richtungen. So verknüpfte Landauer beispielsweise Botschaften alttestamentarischer Propheten mit Überlieferungen mittelalterlicher Mystiker, literarischen Werken entlehnten Weltbildern und Theorieelementen anarchistischer Klassiker. Im Gegensatz zu der von ihm mit bemerkenswerter Weitsicht kritisierten marxistischen Ideologie ist seine strikt antidogmatische Lehre nicht vom Lauf der Geschichte eingeholt worden. Die Zeitlosigkeit seines Gemeinschaftsideals liegt darin begründet, daß es nicht auf der Annahme historischer Gesetzmässigkeiten fusst, sondern die geistig-moralischen Ressourcen des Individuums als entscheidende Faktoren revolutionärer Prozesse darstellt. Frank Pfeiffers Untersuchung versucht die Genese dieser utopischen Theorie vor dem Hintergrund der bewegten, von Kunst, Kampf und Kontemplation gleichermassen geprägten Vita ihres Urhebers nachzuzeichnen. Die Berücksichtigung möglichst vieler biographischer Stationen und Betätigungsfelder soll dem besonderen Charakter der von Gustav Landauer entwickelten Lehre Rechnung tragen, eines wahrhaften Lebenswerkes, das sich Maßstäben herkömmlicher politischer Programmatik weitgehend entzieht.

Bitte teilen! 🙂
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Die satanischen Weltzerstörer — 2 Kommentare

  1. Pingback: Das satanische Imperium | Krisenfrei

  2. Pingback: Die satanischen Weltzerstörer | fokus-brennpunkt

Kommentar verfassen